Startseite » Holzbau »

Holzskelett-Gewölbe mit starken Verbindern

Neubau Expo-Pavillon in Mailand
Holzskelett-Gewölbe mit starken Verbindern

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Das Holzskelett des französischen Pavillons zur Expo 2015 in Mailand wurde mit speziellen Verbindungssystemen realisiert. Dabei wurden die Verbinder durchgehend bei sämtlichen gekrümmten Brettschichtholzträgern der sogenannten „Markthalle“ verwendet.

Der französische Pavillon bot den Expo-Besuchern die Gelegenheit, an wichtige Themen spielerisch herangeführt und informiert zu werden. Die Gestaltung des Pavillons stand unter dem Expo-Motto „Feeding the Planet, Energy for Life“. Der thematische Aspekt der Ernährung stand im Zusammenhang mit der französischen Identität, die dem gemeinschaftlichen Genuss und einer hohen Qualität der Lebensmittel einen großen Platz einräumt.

Der drei Stockwerke hohe Neubau in Mailand besteht größtenteils aus Holz, einschließlich des fast 1 500 m² großen Gewölbes in seinem Kern. Für die Planung der eindrucksvollen Konstruktion zeichnet das Architekturbüro x-tu aus Paris verantwortlich, das sich für seinen Entwurf durch die bekannten landestypisch gedeckten Märkte als ein Symbol der französischen Lebensmittelkultur inspirieren ließen.
Ein Gitter aus gekrümmten Brettschichtholzträgern im Abstand von 1,5 m bildet die Decke der Markthalle und gleichzeitig das Tragwerk für die darüberliegenden Ebenen. An zwei Ecken steigt dieses Fachwerk auf die volle Höhe von 12 m an, im Inneren erreicht es bis zu 8 m.
Das Schweizer Büro Designtoproduction wurde vom französischen Holzbauunternehmen Simonin mit der Werkplanung der Gewölbestruktur beauftragt. 730 individuell gekrümmte Trägersegmente mit variablen Querschnitten von bis zu 200 x 2 400 mm mussten digital modelliert werden, einschliesslich der Verbindungsdetails an über 600 Kreuzungspunkten. Der Holzbauer Simonin erhielt detaillierte 3D-CAD-Modelle und 2D-Pläne aller Komponenten, sowie Fertigungsdaten im BTL-Format.
Verbinder aus Stahl
Ausschlaggebend für den Einsatz der Verbindungssysteme von Knapp war der planerische Wunsch nach Verbindern aus Stahl, die sowohl einen kurzen Einhängeweg bei der Montage wie auch eine einfache Wiederzerlegbarkeit der Gesamtkonstruktion ermöglichen. Eine möglichst hohe Lastabtragung durch die Verbinder spielte für den Holzbauer ebenfalls eine große Rolle bei der Entscheidung für Knapp. Die Verbinder Ricon S und Megant erfüllten nicht nur diese grundsätzlichen Anforderungen, sondern ermöglichten zudem die gleichzeitige effiziente und einfache Realisierung von völlig unterschiedlichen Querschnitten mit nur einer Verbindervariante.
Ein entscheidendes Plus war hierbei zudem die Montagemöglichkeit von unten nach oben mit großzügigem Einhängespiel. Die erzielten bündigen und fugendichten Anschlüsse erfüllten im Ergebnis alle anspruchsvollen Brandschutzanforderungen an die Konstruktion.
Die beiden Verbinder Ricon S und Megant (ganz neu jetzt mit ETA-Zulassung) für den Ingenieurholzbau werden bei statisch belasteten, nicht sichtbaren Stützen-/Nebenträgern und Haupt-/Nebenträger-Anschlüssen im Holzrahmen-, Holzskelett- und Hallenbau eingesetzt. Bewährte Eigenschaften aus dem Stahlbau sind damit auch im Holzbau möglich.
Architekten: x-tu, Paris (FR)
Parametrische Planung: designtoproduction, Erlenbach/Zürich (CH)
www. designtoproduction.com


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Tags
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de