Startseite » Holzbau »

Kerto-Furnierschichtholz für den modularen Holzbau

Holzbau Produkte
Modularer Holzbau

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Wirtschaftlich und flexibel: Das Maskerade-Baukonzept von Metsä Wood basiert auf vorgefertigten Balken- und Pfostenelementen aus Kerto-Furnierschichtholz. Die Elemente sind so ausgelegt, dass sie einer langfristigen Flexibilität und Nachhaltigkeit entsprechen und damit Architekten und Technikern Freiheit bezüglich Optik und Materialverwendung ermöglichen. Gestaltung und Struktur lassen sich also ganz individuell wählen. Bewährt hat sich die Maskerade-Bauweise bereits in vielen Gebäuden. Das System wird industriell hergestellt, indem vorgefertigte Elemente für Böden, Wände und Fassaden montiert werden. Hierdurch ermöglicht es schnelle und grüne Bauprozesse bei geringem Gewicht. Maskerade macht sich als modulares System die standardmäßig vorhandenen Möglichkeiten von Kerto-Furnierschichtholz zunutze. Das System basiert auf einer vertikalen Bauweise und ermöglicht es, fünf Stockwerke an nur einem Tag zu bauen – sowohl wind- als auch wasserfest.

Für sein Maskerade-Baukonzept hat der niederländische Architekt Maarten van der Breggen den ersten Open Source Wood-Preis gewonnen. Mit der Open Source Wood-Initiative von Metsä Wood soll erreicht werden, dass Architekten, Designer und Ingenieure ihre Kräfte bündeln, um Innovationen und ihr Wissen über großangelegten, modularen Holzbau miteinander zu teilen. „Ich bin Architekt und es ist mir wichtig, die Grundsätze des Maskerade-Designs zu teilen“ , sagt van der Breggen. „Das Teilen über eine Open Source-Plattform ist nötig, um die Elementproduktion weiter zu industrialisieren und Innovation und Marketing voranzutreiben. Nur über eine Zusammenarbeit können wir die Anzahl an Gebäuden aus Holz erhöhen.“

Der Open Source Wood Initiative beitreten: Metsä Wood ruft alle Architekten und Techniker dazu auf, ihre Innovationen im Bereich Holzbau zu veröffentlichen. Das Ziel ist, Wissen über vorgefertigte Elemente zu teilen und den Einsatz von Holz im Bau zu verbreiten. Metsä Wood veröffentlicht nun eigene Innovationen und hatte 2017 ein Preisgeld in Höhe von 30 000 Euro für außergewöhnliche Designs ausgeschrieben.


Mehr zum Thema Holzbau


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de