Startseite » Heizung »

Flächenheizungen mit geringem Gewicht vermeiden Statik-Probleme

Heizung Produkte
Geringes Gewicht vermeidet Probleme bei der Statik

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Flächenheizungen auch für Sanierungsfälle: Mit den auf der ISH 2017 präsentierten neuen Flächenheizungen Norit-TE Therm PS und Norit-TE Therm WF hat die Lindner GFT GmbH besonders den Markt für das Bauen im Bestand im Visier. So ist etwa die mit einem Gewicht von 26 kg/m² besonders leichte Polystyrol-Variante Norit-TE Therm PS dann erste Wahl, wenn bei Umbau und Modernisierung auf jedes Kilogramm geachtet werden muss, um Probleme mit der Statik zu vermeiden. Das mit einem Gewicht von 30 kg/m² nur minimal schwerere Heizungssystem Norit-TE Therm WF ist eine Alternative für Architekten und Bauherren, die höchsten Wert auf baubiologische Verträglichkeit legen. Denn bei dem vom Institut für Baubiologie in Rosenheim (IBR) zertifizierten Lindner GFT Produkt besteht das Füllmaterial aus besonders nachhaltiger naturbelassener Holzweichfaser. Zu den von KfW geförderten Baumaßnahmen zählt auch der Austausch oder die Erneuerung von Flächenheizungen. Beide neue Flächenheizungen erfüllen als geprüftes Gesamtsystem im Verbund mit dem Norit-Trocken-estrich TE 20 in jeder Hinsicht die Anforderungen für solche Zuschüsse. Norit-TE Therm PS besitzt ein Heiz-element aus Polystyrol (PS) plus Wärmeleitblech. Bei Norit-TE Therm WF besteht dieses aus Holzweichfaser (WF) plus Wärmeleitblech. Im Fall einer erdberührenden Bodenplatte oder einer von oben abzudichtenden Kellerdecke können die zwei Systeme mit zusätzlicher Dämmung versehen werden. Bauseitig überzeugt vor allem der Vorteil der niedrigen Aufbauhöhe: Im Verbund mit Norit-Trocken-estrich TE 20 kommen beide Flächenheizungen auf eine Aufbauhöhe von nur 40 mm – so wird die ohnehin meist geringe Zimmerhöhe von Altbauten kaum geschmälert. Zudem wird es durch das geringe Flächengewicht beider Flächenheizungen nur selten Probleme mit der mitunter anfälligen Statik bei Altbauten geben.


Mehr zum Thema Heizung


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de