Flächenheizung

Wandheizung und -kühlung mit System

Wandheizung - und -kühlung mit KS-Quadro Therm von KS
Bild: Thomas Popinger / KS-Original
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Strahlungswärme ohne Staubaufwirbelung: Mit einer modularen Systembauweise wird die Wandtemperierung KS-Quadro Therm von KS effizienter und nutzerfreundlicher eingesetzt – sowohl als Wandheizung und zur Warmwasserbereitung wie auch zum Kühlen bzw. Klimatisieren. KS-Quadro Therm besteht aus dem Bausystem KS-Quadro E und Temperierungsmodulen von Evotura, die standardmäßig mit drei, vier oder fünf „Kämmen“ erhältlich sind. Im Vergleich zu anderen Wandheizungssystemen, deren Heizschlangen für die Wandheizung auf der Oberfläche der unverputzten Wand befestigt werden, liegen die Module geschützt in den Kanälen, die sich in der Mittelachse des massiven Kalksandsteinmauerwerks im Rasterabstand von 12,5 cm befinden. Jedes Temperierungsmodul kann einzeln angesteuert und reguliert werden, sodass die Energie raumabhängig genutzt wird. Besondere Pluspunkte sind der hohe Wirkungsgrad und das schnelle Installieren der Module. Von der Decke aus werden die Temperierungsmodule nach einem vorgegebenen Installationsplan in die vorhandenen Kanäle des massiven Mauerwerks gesteckt und mit einem Quarzsand verfüllt, der die Wärmeleitfähigkeit optimiert. Bei Minusgraden reicht eine Vorlauftemperatur von weniger als 29.°C aus, um eine Raumtemperatur von 20° bis 21°C zu erreichen. Um ein vergleichbares Wärmeempfinden zu erzielen, benötigen herkömmliche Heizkörper eine Vorlauftemperatur von ca. 60°C. Zudem kann die Raumtemperatur im Vergleich zu anderen Energieverteilsystemen (Heizkörper, Fußbodenheizung) um bis zu 3°C abgesenkt werden – bei gleichem Wärmeempfinden. Bereits durch ein Absenken der Raumtemperatur von 1°C wird der Heizenergiebedarf um 6 % verringert. An kalten Tagen wird die Wandheizung großflächig zum Erwärmen des Raumes eingesetzt, indem warmes Wasser durch die Rohre geleitet wird. Die Strahlungswärme führt zu einer hohen Behaglichkeit – ohne Staub aufzuwirbeln und ohne Luftzirkulation. Im Sommer kühlt kaltes, durch die Rohre fließendes Wasser die Wände und ein Überhitzen der Räume wird vermieden.

» Mehr zum Thema Flächenheizung finden Sie auf unserer »Themenseite.


Mehr zum Thema Flächenheizung


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de