Startseite » Fenster »

Komfortables Schiebefenster mit praxisnahen Ausstattungsdetails

Fenster Produkte
Komfortschiebeelement mit praxisnahen Ausstattungsdetails

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Wärmedämmend und einbruchhemmend: Das Schiebefenster Cero ist nicht nur aus Design-Sicht ein Hingucker, sondern zeugt auch von ausgeklügeltem Komfort durch mehrere praxisrelevante Ausstattungsdetails. Das großflächige Schiebefenster lässt sich motorisiert bedienen. Per Gruppensteuergerät öffneten sich alle drei Flügel des Exponats nacheinander in einem individuell definierten Ablauf. Bei der motorisierten Bedienung steht Sicherheit an erster Stelle. So lässt sich u.a. mithilfe von Lasersensoren überwachen, ob sich eine Person, ein Haustier oder ein Gegenstand im Verfahrbereich befindet. Ist das der Fall, stoppt das Schiebefenster automatisch und sofort. Mit Cero lassen sich vielfältige Grundrisse realisieren, denn die Systemkomponenten in Form von Schiebe-, Fest- und Eckelementen sind nahezu uneingeschränkt kombinierbar. Auf Knopfdruck verschwinden auch hier die räumlichen Grenzen und geben die ganze Hauskante samt Eckpfosten frei. Bei einer festen Ecksituation überzeugt die Ganzglasoptik, die ebenfalls innen und außen verschmelzen lässt. Mit einer elektrischen Verriegelung lässt sich das Schiebefenster auch von außen öffnen und sicher verschließen. Kaum sichtbar und doch effektiv: Im senkrechten Rahmen versteckt sich ein hochwertiger Insektenschutz. Dieser wird in derselben Schiene, in der sich die Schiebe-Elemente bewegen, ausgefahren. Nahezu unsichtbar füllt die transparente Gaze die Öffnung flächendeckend aus – bis zu einer Höhe von 3,50 m. So ist Cero offen und bietet dennoch einen guten Schutz, ohne den luftigen Charakter einzuschränken. Das Fenster hat bereits drei renommierte Designpreise gewonnen, nicht zuletzt wegen der hohen Transparenz: Die Profile des Fensters messen trotz der möglichen 15 m² großen Scheibenelemente gerade einmal 34 mm. Bei solch großen Glasflächen stehen die Sicherheitsaspekte besonders im Fokus: Die dreifachverglaste Variante weist eine Einbruchhemmung nach RC3 auf – damit ist cero in dieser Größenordnung nach Herstelleraussage das einzige Schiebefenster „Made in Germany“, das so sicher ist. Zudem erreicht es mit entsprechenden Dämmeigenschaften den Passivhausstandard (Uw bis 0,76 W/m²K). Geöffnet überzeugt der Komfort durch eine eingelassene Bodenschiene, womit die Vorgaben für barrierefreien Wohnkomfort erfüllt sind. Für die jeweiligen Anforderungen an Dämmung ist das Schiebefenster von zweifach- bis dreifachverglast ausführbar.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Unsere Top-3-Projekte des Monats
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de