Startseite » Fenster »

Mehr Tageslicht in Kellerräumen mit Lichtfluter

Lichtfluter
Mehr Tageslicht in Kellerräumen

In modernen Untergeschossen werden Arbeits- und Büro-, häufig auch Wohnräume oder Fitnessbereiche integriert. Deren Aufenthaltsqualität lässt sich durch Tageslicht außerordentlich steigern.

Bisher standen dafür Lichtschächte zur Verfügung. Hier gelangen Lichtstrahlen durch Reflexion in den Kellerinnenraum. Für bedeutend mehr Licht sorgt ein Lichthof – aber nicht jedes Grundstück ist dafür geeignet und bietet den erforderlichen Platz.

Tageslicht per Lichtfluter

Den Lichtfluter haben die Knecht Betonwerke als bestechend einfache und überzeugende Lösung auf den Markt gebracht. Durch den Lichtfluter gelangt das Tageslicht direkt in das Untergeschoss, sorgt für höchste Lichtintensität und schafft eine beeindruckende Wirkung.

Das Prinzip sieht folgendermaßen aus: Auf einer Breite von 1,5 m, 2,0 m oder 2,5 m – Zwischenwerte auf Anfrage möglich – wird die Kelleraußenwand nach außen aufgeklappt. Die schräg gestellte Wand bildet quasi eine große Lichtrutsche, mit der Tageslicht ungehindert in das Kellerinnere einfallen kann. Der Lichtfluter ist eine Weiterentwicklung des klassischen Lichtschachts. Neu daran ist die Funktion, Lichtstrahlen ohne Reflexion in den Keller zu leiten. Das Licht fällt mit maximaler Intensität in den Kellerraum.

Optimal für Fertigteilkeller

Beim Lichtfluter handelt es sich um ein neu entwickeltes durchgängiges Stahlbeton-Fertigteil, das sich durch seine industrielle Vorfertigung bauplanerisch optimal in den Entstehungsprozess eines Fertigteilkellers integrieren lässt. Auf Wunsch kann auch eine Lüftungsvorrichtung zur Be- und Entlüftung des Kellerraums integriert werden – dies schafft weiteren Raumkomfort. Zudem lässt sich der Lichtfluter auch bei kleinen Grundstücken realisieren. Die leicht schräg gestellte Abdeckung kann individuell gestaltet werden. Hier besteht die Wahl zwischen bruchsicherem Glas oder Kunststoff.

Der Lichtfluter hat keinen Einfluss auf die baurechtlich festgelegten Abstandsflächen und vergrößert dennoch optisch jeden Raum. Er wird wie die Kelleraußenwand zuverlässig gegen Wasser abgedichtet – und das bis zum höchsten Lastfall. Auch die geplante Energieeffizienz des Hauses bleibt erhalten, denn der Lichtfluter wird mit derselben Dämmung wie die anderen Außenwände versehen, für eine ideale Energiebilanz.


Mehr zum Thema

Unsere Top-3-Projekte des Monats
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de