Startseite » Fassaden »

Digitaler Großformatdruck

Fassaden Innenwände Produkte
Digitaler Großformatdruck

Großflächiges Naturpanorama an der Wand eines Krankenhausflur. Bild: Sedak
Bild: Sedak
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keramischer Digitaldruck für individuelle Hygieneflächen: Seit einiger Zeit hat sedak seine Kompetenz bei Gläsern in Übergröße um die Möglichkeit des großformatigen Drucks erweitert. Scheiben bis zu einer Größe von 3,2 x 15 m können mittlerweile neben dem vollflächigen Druck im Rollercoater-Verfahren auch digital im Flachbettdrucker mit komplexen mehrfarbigen Rasterdesigns und in hochauflösender Fotoqualität bedruckt werden: „Mit einer Auflösung von 720 dpi drucken wir in exzellenter Qualität. Durch das digitale Druckverfahren ist der Farbauftrag zudem deutlich dünner als beim Sieb- oder Walzendruck“, erläutert Bernhard Veh, Geschäftsführer der sedak, „dies ermöglicht transluzenten Druck und die Gestaltung fließender Übergänge.“ Der Druckvorgang verhält sich wie beim Inkjet-Druck auf Papier. Die Druckfarben bestehen allerdings aus feinsten Keramikpartikeln, die ein Plotter auf die Scheibe spritzt. Durch den Brennvorgang im Ofen verbinden sich die Farben dauerhaft mit der Glasscheibe und die Farbschicht bleibt UV- und kratzbeständig. Die Scheiben können dann laminiert, zu Isolierglas weiter verarbeitet oder laminationsgebogen werden. Als Motive eignen sich Fotos ebenso wie die Imitation von Materialstrukturen oder der Rapport einer Ornamentik. Der keramische Digitaldruck bietet somit einen kostengünstigen Weg zur individuellen Fassaden- und Wandgestaltung. Beispielsweise lässt sich so auch der Hygienestandard in Laboren und Kliniken verbessern: Durch die nahezu porentiefe Oberfläche lässt sich der robuste und langlebige Werkstoff problemlos und schnell aseptisch reinigen. Noch weiter in diese Richtung geht der Einsatz von Glas in Maximalformaten: Bei einer Glasfläche von 27 m2 bleibt die komplette Fläche fugenfrei.


Mehr zum Thema Innenwände


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de