Startseite » Fassaden »

Aluminiumfassademit horizontal verlegter Profilwelle

Neubau Wohnhaus im oberösterreichischen Leonding
Einfach mit Charakter

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Garage mit Wohngelegenheit? Auch, wenn es mal so gedacht war, kann man das Ensemble mit eindrucksvoller Kurvenlage nicht gerade so bezeichnen. Zwei Wohneinheiten über Garage mit Werkstätte, konstruiert in Holzbauweise mit einem Unterbau aus Stahlbeton, sind durch eine vorgehängte, hinterlüftete Aluminiumfassade mit horizontal verlegter Profilwelle aufs Schönste miteinander verbunden.

Anforderung:

Mischgebäude von industriellem Charakter, aber mit hochwertiger Optik

Lösung:

Vorgehängte, hinterlüftete Aluminiumfassade mit robust-eleganter Profilwelle


Das neu errichtete Gebäude an einer stark befahrenen Straße am Stadtrand von Linz wurde vom Architekten Alfred Barth, pb+p Architekten, geplant und von Martin Affenzeller, Dachdecker-und Handwerkerbetriebs Innocente, realisiert. Die beiden Wohneinheiten in Holzbauweise und der Unterbau aus Stahlbeton sind durch eine vorgehängte, hinterlüftete Aluminiumfassade mit der Prefa Profilwelle im Stil der 1950er verbunden.

Ursprünglich war nur die Errichtung einer großzügigen Garage mit Werkstätte geplant. Die Idee,der Widmung des Grundstücks entsprechend zwei Wohneinheiten oben aufzusetzen, kam vom Architekten und wurde vom Bauherrn gerne angenommen.

Robust und doch elegant

Zwei großzügige Terrassen und ein beinahe filigran erscheinender Carport unterstreichen den besonderen Charakter des Gebäudes. Die durch die horizontal verlegte Profilwelle und die transluzente, hohe Profilglasfassade betonte Rundung gibt die Zufahrt zur recht schmalen Einfahrt auf das Grundstück frei und unterstreicht zusätzlich das architektonische Konzept.

Dem Architekten Alfred Barth ist es für seine Arbeit wichtig, „auf den Ort zu reagieren“, doch er wollte keinen Aufreger vor den Toren der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz: „Das Haus soll sich in der Abfolge gut integrieren und dennoch seine Eigenständigkeit bewahren.“

Aluminiumfassade: Routine mit Millimeterarbeit

„Der Bau so einer Fassade ist kein Kinderspiel“, erklärt der erfahrene Projektleiter Martin Affenzeller. „Um ein geometrisches Wellenmuster fehlerlos auf allen vier Seiten eines Gebäudes verlegen zu können, bedarf es einer millimetergenauen Vermessung, einer präzisen Unterkonstruktion und Vorbereitung. Das 2 mm starke Aluminium Strangpressprofil wurde zugeschnitten und blank geliefert, anschließendnatureloxiert und ohne sichtbare Befestigung montiert.“ Affenzeller und seine 170 Kollegen arbeiten schon seit langem mit Prefa Materialien: „Das Material ist gut und die Zusammenarbeit passt. Der Kontakt zum Hersteller ist für uns und unsere Arbeit wichtig.“

Die Gestaltung einer modernen Aluminiumfassade erfordert Raum für kreative und innovative Ideen. Die Prefa Profilwelle ermöglicht große Flexibilität bei der Umsetzung individueller Vorstellungen. Für einfache Verlegung sorgt ein Zubehörprogramm mit Start-, Abschluss- und Eckprofilen. Die Profilwelle lässt sich ohne sichtbare Befestigungen verlegen – ob waagerecht, senkrecht oder schräg. Verfügbar ist das Produkt in naturblank oder eloxiert, auf Wunsch auch colorbeschichtet in jeder RAL-Farbe bis max. 3 000 mm Länge.


Projekt: Wohnungen über Garage mit Werkstätte, Leonding, AT

Planung: Architekt Alfred Barth, pb+p Architekten, Leonding, AT
www.hier.pro/linkedin-alfred-barth

Umsetzung: Projektleiter Martin Affenzeller, Innocente GmbH, Vorchdorf, AT


Architekt Alfred Barth: „Das robuste Wellenprofil passt in seiner Einfachheit und seiner Hochwertigkeit perfekt zum Objekt. Es unterstreicht den industriellen Charakter.“

Hier finden Sie weitere Lösungen zu


Mehr zum Thema Metall


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de