Startseite » Fachthemen » Innenausbau »

Vinylboden in Betonoptik – Rutschhemmung R10 mit industriellem Charme

Vinylboden für Chorakademie Dortmund
Den richtigen Ton getroffen

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Vinylboden in Betonoptik – Rutschhemmung R10: Der Knabenchor der Chorakademie Dortmund macht international Karriere und freut sich über sein „Zuhause“ im Ruhrgebiet: Eine erweiterte und umgebaute alte Ziegelei. Der Bodenbelag spielt funktional und gestalterisch eine ganz besondere Rolle im Konzept, denn er schlägt eine Brücke zwischen alt und neu. Von der Industrie-Brache zu einem kulturellen Leuchtturm-Projekt: Wo früher Ziegel gebrannt wurden, probt heute der bekannte Knabenchor der Chorakademie Dortmund. Mit dem Bezug der neuen Räume ging eine lange Odyssee und die Nutzung verschiedener Provisorien endlich zu Ende. Durch großzügiges Sponsoring entstand das sogenannte „TONwerk“, das nun optimale Bedingungen für die jungen Sänger bietet. Proberäume, auch für Soloproben, gehören natürlich dazu und sogar eine kleine Konzerthalle. Außerdem gibt es für die Kinder und Jugendlichen auch Räume für Spiel, Erholung und Entspannung. Das Architekturbüro Hilker + Jochheim aus Menden im Sauerland hat das historische Kesselhaus einer alten Ziegelei ins Zentrum des TONwerks gestellt. Der Backsteinbau fungiert als Foyer und Aufenthaltsbereich, daran angeschlossen sind zwei Neubauten. Eindrucksvoll ist seine Höhe von 12 m und der Blick in das freiliegende Holztragwerk des Hauses.

Beton als Eyecatcher: Um eine Verbindung zwischen dem historischen Part und den Anbauten zu schaffen, wählten die Architekten für den Vinylboden die Betonoptik „Cool Grey Concrete“ aus der Bodenbelags-Kollektion „Expona Commercial“ von objectflor. Die Bodenbelags-Kollektion betont auf der einen Seite den industriellen Charakter und auf der anderen Seite die lichte und moderne Wirkung der neu errichteten Gebäude. Durch die Körnung und eine zufällige Verteilung der Material-Partikel wirkt der Boden natürlich und bietet zugleich die vielen Vorteile eines Vinylbodens: Von der besseren Akustik als Steinböden über die Rutschhemmung R10 bis hin zur einfachen Reinigung und Pflege. Mit der Nutzschicht von 0,55 mm ist der Vinylboden von objectflor auch bei einer starken Nutzung besonders langlebig. Die zertifizierten Bodenbeläge sind biobased, denn sie enthalten nur phthalatfreie und biologische Weichmacher.

Mehr zum Thema: Informationen zum Brandverhalten elastischer Bodenbeläge erhalten Sie hier



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de