Stahltreppen

Designtreppen aus Stahl

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Nachhaltig und innovativ: Wohnen mit Stahltreppen von Spitzbart. Mit einer Recyclingquote von 100 % ist nach Ansicht des Treppenbauers kein anderer Werkstoff so gut für nachhaltiges und umweltgerechtes Bauen geeignet wie Stahl. Hochfunktional, zeitlos schön und punktgenau formbar, ist kaum ein Werkstoff so widerstandsfähig und langlebig wie Stahl. Mit aufwändigen Instandsetzungsarbeiten oder dem Austausch einer Stahltreppe wegen Altersschwäche ist nicht zu rechnen – insbesondere wenn die Treppenkonstruktionen bereits bei der Herstellung mit Pflegeöl auf Leinbasis behandelt werden. Ganz ohne Chemie: „Dann bleibt nicht nur die Funktonalität, sondern auch die Wirkung der individuellen Treppendesigns nachhaltig – selbst bei größter Beanspruchung“, so Margit Spitzbart, verantwortlich für Design bei spitzbart treppen. Dank innovativer Bearbeitungsverfahren mit Lasertechnologie überzeugt Stahl zudem als hochflexibler Baustoff: Filigrane Treppendesigns sind ebenso realisierbar wie opulente Stufenstatements. Durch die Festigkeit von Stahl ist auch für mutige Treppenkonstruktionen wie Kragarmtreppen der Materialeinsatz minimal. Zudem werden 16 mm dicke Kanten bei diesen Stahltreppen fest verschweißt. So kommt es nicht zu dem klappernden Geräusch, das geschraubte Metalltreppen verursachen können.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de