Startseite » Fachthemen » Innenausbau »

Rissesanierung im Estrich

Innenausbau
Rissesanierung im Estrich

Zur Sanierung von Rissen in Estrichen bietet Bayer das Reaktionsharzsystem Thixopont F. Es garantiert eine starke Verbindung in der Estrichplatte und ist leicht zu verarbeiten.

Ohne Bauverzögerungen härtet es schnell aus und lässt sich flexibel anmischen, um Materialschwund zu vermeiden.Dabei handelt es sich um ein 2-Komponenten-Polyurethan-Kunstharzsystem mit thixotropen Viskositätseigenschaften.
Die Klebekraft ist sehr hoch, so dass die verklebten Materialien dauerhaft miteinander verbunden werden. Es lassen sich neben Estrichrissen auch Stein und Beton, Holz, Keramik, Glas und Metall sowie Hartgummi, Polystyrol und Polyester damit kleben.
Weitere Informationen bba 543
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de