Sanierung und Erweiterung eines Schwimmbads in Karlsruhe

Mit Stil entwässern

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Das modernisierte Fächerbad Karlsruhe punktet mit ausfahrbarem Dach und eleganter Entwässerungstechnik: Passende Sanitärabläufe und eine Edelstahlrinne entwässern dezent und optisch ansprechend.

Anforderung:

Schwimmbad von 1982 mit neuer Technik und guter Gestaltung modernisieren

Lösung:

Kombibad mit aufschiebbarem Dach und hochwertiger Linienentwässerung ohne Einzelabläufe


Karlsruhe hat ein Hallenbad mit Freibad-Atmosphäre. Das Fächerbad Karlsruhe ist die gelungene Kombination eines großen Hallenbades mit einer weitläufigen Außenanlage auf einer Fläche von 5,5 ha. In zwei Bauabschnitten wurde das Fächerbad 2015 – 2018 saniert und erweitert. Mit einem 25-Meter-Becken mit ausfahrbarem Dach und großen Glasfassaden sollen ganzjährig neue Sportwelten geschaffen werden.

Von März 2015 bis November 2018 befand sich das Fächerbad in einer komplexen Baustellensituation: In zwei Bauabschnitten wurde das Gebäude aus den 80er-Jahren saniert und erweitert. Fassaden wurden gedämmt, ein Flachdach kam hinzu. Bisher verfügte das Fächerbad über eine sehr große Rasenfläche, aber nur über ein Außenbecken. Ein Erweiterungsbau sollte das Freibad erweitern.

Der Bauherr wich jedoch vom Bau eines zweiten Außenbeckens ab, da dieses im Schnitt lediglich 42 Tage im Jahr für den Freibadbetrieb genutzt werden kann. Mit dem Cabrio-Becken hingegen ist ganzjährig Schwimmen und Sonnenbad zugleich möglich. Ein ausfahrbares Foliendach, das sogar UV-Licht in den Innenraum lässt, überspannt das 25-Meter-Becken mit angrenzender Tribüne für 300 Personen. Das Cabrio-Dach kann bei schönem Wetter einfach per Knopfdruck eingefahren werden. Durch die Schiebetüren in der Glasfassade lässt sich die Liegewiese bequem erreichen. Mit dem Cabrio-Dach setzte sich der Sanierungsentwurf des Karlsruher Architektenbüros Rossmann + Partner gegen 20 Konkurrenten durch und erhielt von der Architektenkammer Baden-Württemberg eine Prämierung: „Beispielhaftes Bauen Stadt Karlsruhe 2012 – 2018“.

Linienentwässerung

Zum neuen Cabrio-Bad gehört auch eine effiziente und optisch ansprechende Entwässerung. Das Architekturbüro war im Auftrag des Fächerbades auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Entwässerungssystemen, die zur Gesamtarchitektur und zum nachhaltigen Energiekonzept passen und leicht zu reinigen sind.

Die Wahl fiel auf den Edelstahl-Spezialisten Aschl, der die Umkleiden sowie die Barfußbereiche rund um die sanierten Schwimmbecken mit der patentierten Badrinne „Sparin“ und passenden Sanitärabläufen ausstattete. Auch im zweiten Bauabschnitt mit EU-weiter Ausschreibung entschied sich der Bauherr wieder für die Qualität der Aschl-Rinnen. Rund um das Cabrio-Becken und das neue Kursbecken mit Hubboden verläuft nun die dezente Rinne Sparin.

„Die Linienentwässerung hat den generellen Vorteil, dass wir auf viele Einzelabläufe verzichten können. Somit ist das Thema elegant und sauber gelöst“, erklärt Michael Huber von Rossmann + Partner Architekten Karlsruhe. Die innovative Edelstahl-Rinne Sparin entwässert durch die Drainagelöcher auch die obere Dichtebene und schützt so nachhaltig den Bodenaufbau. „Insgesamt sind wir mit der Qualität der Aschl-Rinnen sehr zufrieden“, resümiert Architekt Huber. Das unterstreicht auch Jenny Retzbach, die Prokuristin des Fächerbades. In den ersten Betriebsmonaten nach den Baumaßnahmen habe sich gezeigt, dass sich Schmutzreste in den Rinnen leicht entfernen ließen.

Die Baumaßnahmen, vor allem der Erweiterungsbau mit Cabrio-Becken, haben bereits ihren Teil zu einer wachsenden Beliebtheit des Karlsruher Hallenbads beigetragen: Im vergangenen Jahr konnte das Fächerbad ein Besucherplus von 8 % verzeichnen.


Betreiber, Eigentümer, Bauherr: Fächerbad Karlsruhe GmbH

Architekturbüro: Rossmann + Partner Architekten mbB, Karlsruhe
www.rossmannundpartner.de


Architekt Michael Huber: „Die Linienentwässerung hat den generellen Vorteil, dass wir auf viele Einzelabläufe verzichten können. Somit ist das Thema elegant und sauber gelöst.“


Mehr zum Thema

  • bba-Fachbeitrag: Fächerbad Karlsruhe

www.hier.pro/bba0518_Faecherbad-Trennwand



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de