Startseite » Fachthemen » Innenausbau »

Individuell vorgefertigte Modulwände mit integrierter Technik

Innenausbau
Individuell vorgefertigte Modulwände mit integrierter Technik

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Leicht, stabil und zu 100 % wasserdicht: Individuelle, anspruchsvolle Wünsche, Zeitdruck sowie zunehmender Fachkräftemangel: Die Herausforderungen sind auch für Badplaner nicht geringer geworden. Eine Möglichkeit, die komplexen Anforderungen speziell im Sanitärbereich zu meistern, bieten flexible wedi-Wandmodule mit bereits eingebauter Technik. Denn dank individueller Vorfertigung können Rohre, Leitungen, Armaturen oder Heiztechnik genau nach Architekten-Vorgaben werkseitig integriert werden.

Die XPS-Bauelemente sind leicht, extrem stabil, lassen sich schnell und auch sicher einbauen und sind zudem zu 100 % wasserdicht. Besonders unter dem Aspekt der bereits integrierten Technik weisen Wandmodule einen großen Vorteil auf: „In unseren Werkshallen werden nach einem individuellen Plan in enger Abstimmung mit Badplaner und dem Fachhandwerker vor Ort die benötigten Wandmodule vorgefertigt. Exakt nach Maßgabe des Kunden werden die Aussparungen für Nischen gefräst sowie Leitungen verlegt und Rohre eingelassen. Auch außergewöhnliche Formen, die in Design und Form ganz neue Akzente setzen, lassen sich leicht erstellen“, erklärt Christian Gast, Leiter der Anwendungstechnik bei der wedi GmbH. Gerade in Wellness- und Spa-Bereichen, die auf den „Wow-Effekt“ setzen, ist dies ein echter Mehrwert.

Ob runde Säulenduschen, Gewölbedecken für Dampfbäder oder auch komplexere Formen – dank modernster Frästechnik und der leistungsstarken Manufaktur von wedi ist auch dort Technik integrierbar. Wasserführende Rohre und Unterputz-Armaturen werden direkt im Werk eingesetzt und eine Dichtigkeitsprüfung durchgeführt. Für spätere Elektroinstallationen werden auf Wunsch vorab Leerrohre und Gerätedosen eingesetzt. Warmwasser- oder Elektro-Flächenheizungen sowie Spülkasteninstallationen im WC-Bereich können anschlussfertig vorbereitet werden. Mit dieser Vielfalt können vor Ort deutlich schneller Bäder gestaltet und realisiert werden, die nach kurzer Trocknungszeit verfliest werden können, ehe Waschtisch, WC oder Dusche installiert werden. Nach der Errichtung kann bereits am kommenden Werktag mit dem nächsten Arbeitsschritt – dem Verlegen der Fliesen oder dem Anbringen von Fundo Top Designoberflächen begonnen werden.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de