Startseite » Fachthemen » Innenausbau »

Feuchteabsperrung

Innenausbau
Feuchteabsperrung

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Resistent gegen alkalische Feuchtigkeit: Auch beim Thema Feuchtesperre stellt Uzin die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks in den Mittelpunkt und präsentiert die ökologische Alternative zur konventionellen Feuchteabsperrung – das „HydroBlock-System“. Alle drei Bestandteile – zwei gebrauchsfertige Spezialgrundierungen und eine feuchtebeständige Spachtelmasse mit hoher Wasserdampf-Adsorption – sind mit Emicode EC1 Plus und dem Blauen Engel gekennzeichnet.

Ist nach der fachmännischen Untergrundprüfung des Zementestrichs die Restfeuchte zum Verlegen des Belags zu hoch, muss abgesperrt werden. Dank der effektiven Wirkungsweise des HydroBlock-Systems ist dies nun zuverlässig und gleichzeitig ökologisch möglich – bis 2,5 CM-% Restfeuchte auf beheizten Zementestrichen und bis 5 CM-% auf unbeheizten Zementestrichen. Der Aufbau besteht aus den beiden Grundierungen „Uzin Hydro Primer 1“ und „Hydro Primer 2“ sowie der dritten System-Komponente „Hydro LevelStar“. Diese Spachtelmasse besitzt aufgrund ihrer Porenstruktur ein enormes Wasserdampf-Adsorptionsvermögen und bindet die noch übrige Restfeuchte, die von den beiden Grundierungen nicht gepuffert wurde. Alle Produkte sind resistent gegen alkalische Feuchtigkeit. Die Spachtelmasse besitzt eine Festigkeit von C35-F6, trocknet schnell und ist leicht zu verarbeiten.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Wärmepumpen-Förderrechner
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de