Entwässerungsrinnen für barrierefreien Wellnessbereich

Sanierung eines Wellnessbereiches im Hotel in Hof

Unauffällig entwässern

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Das luxuriöse Schlosshotel Fuschl bei Salzburg wurde im Laufe der Jahre immer wieder erweitert und renoviert – so auch der großflächige Wellnessbereich. Effizienz und Nachhaltigkeit waren wichtige Kriterien, weshalb man sich z. B. für Entwässerungsrinnen entschied, von welchen der Gast dank barrierefreier Badrinnen nichts bemerkt außer ihrer Funktion.

Anforderung:

Nachhaltige Sanierung des Wellnessbereiches mit effizienter Technik

Lösung:

Barrierefreie Entwässerungsrinnen sichern Fugen- und Fliesenbett auf Dauer


Das Schloss Fuschl Resort & SPA in Hof bei Salzburg beherbergt seit Jahrhunderten angesehene Gäste, von Fürstbischöfen über Staatsmänner hin zu Industriellen und Filmstars. Das Schloss erlangte vor allem als Filmkulisse in den „Sissi-Filmen“ mit Romy Schneider Berühmtheit. Heute steht es jedem als erholsames Refugium zur Verfügung und vereint eine historische Atmosphäre mit stilvollem Komfort.

In einer zehnmonatigen Sanierung wurde auch der großzügige Wellness-Bereich auf modernen Standard gebracht. Die Aschl GmbH lieferte dafür nachhaltige Entwässerungslösungen. Die patentierte Badrinne Sparin entwässert dabei auch die obere Dichtebene des Bodenaufbaus und vermeidet so Stau- oder Sickernässe. Trotz schmaler Einlaufbreite fließt das Oberflächenwasser schnell ab und sorgt für einen trockenen und rutschfesten Fliesenboden.

Entwässerungsrinnen als randlose Ausführung

Die Badrinne aus rostfreiem Edelstahl verläuft um den Hotelpool und ist bedenkenlos barfuß begehbar. Durch die barrierefreie, randlose Ausführung der Entwässerungsrinnen ohne umlaufenden Sichtsteg gehören Stolperfallen auf dem Fliesenboden der Vergangenheit an. Trotz ihrer schmalen Einlassbreite ist das Oberflächenwasser im Nu verschwunden. Das integrierte Rinnengefälle und die V-Kantung sichern die schnelle Wasser- und Schmutzabfuhr – auch bei wenig Wasser. Für einfache Reinigung sorgt ein durchdachtes System aus Badrinnen und Sanitärabläufen. Letztere sind mit einem herausnehmbaren Schmutzfangkorb sowie einem integrierten Geruchsverschluss ausgestattet.

Als besondere Entwässerungstechnik über die obere Dichtebene entwässern die Drainagelöcher die Dünnbettabdichtung. Folglich kann sich im Bodenaufbau keine Stau- oder Sickernässe mehr bilden mit dem positiven Effekt einer erheblich längeren Lebensdauer des Fugen- und Fliesenbettes. Zugleich integriert sich die randlose Badrinne dank ihrer dezenten und eleganten Optik unauffällig in das hochwertige Gesamtkonzept.


Fachplaner
(Sanierung Wellnessbereich):
Christoph Augustin,
F.R.A.U. Architektur & Design GmbH, München



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de