Startseite » Fachthemen » Innenausbau »

Dusch-WC mit Design-integrierter Technik

Innenausbau
Dusch-WC mit Design-integrierter Technik

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Elegant im Design, überzeugend in Technologie und Funktionen präsentiert sich das Dusch-WC AquaClean Mera von Geberit. Mit Entwicklungen wie der patentierten WhirlSpray-Duschtechnologie und der TurboFlush-Spültechnik erreicht der Sanitärtechnikspezialist einen besonders hohen Komfort im Badezimmer. Für eine gründliche und leise Ausspülung sorgt die asymmetrische Innengeometrie der spülrandlose Keramik. Für die Gestaltung zeichnet Christoph Behling verantwortlich, der auch schon die Geberit Sigma Betätigungsplatten entworfen hat. Die Chromoberfläche der Designabdeckung verstärkt mit Reflexionen den schwebenden Eindruck. Ein Orientierungslicht am unteren vorderen Rand vom Dusch-WC setzt optische Akzente. Das Herzstück von AquaClean Mera bildet die erstmals eingesetzte WhirlSpray-Duschtechnologie, die mit zwei Düsen eine gezielte Reinigung ermöglicht. Dafür ist ein sanft-vitalisierender Duschstrahl verantwortlich. Dieser erreicht dank dynamischer Luftbeimischung und integrierter Massagedusche eine neue Dimension an Komfort. Eine separate Ladydusche zeichnet sich durch einen besonders weichen Duschstrahl aus. Sie ist in die Duschdüse für den Analbereich integriert und bleibt damit bei Nichtgebrauch geschützt gegen Verschmutzungen. Ein weiteres Highlight ist die spülrandlose WC-Keramik mit der TurboFlush-Spültechnik, die optimal auf Spülkästen von Geberit abgestimmt ist. Die asymmetrische Innengeometrie der WC-Keramik ermöglicht eine besonders gründliche, leise Ausspülung. Eine einzige, seitliche Spülöffnung genügt dazu. Die hochwertige Keramik ist mit einer speziellen Oberflächenbeschichtung gegen Schmutzablagerungen versehen. Unzugängliche Bereiche sind stark reduziert – Ecken und Kanten fehlen gänzlich. Nähert sich der Nutzer dem WC, aktiviert eine Nahbereichserkennung die optional einstellbare Sitzheizung. Diese ist in den ergonomisch geformten WC-Sitz integriert und verbraucht nur dann Strom, wenn sie auch benötigt wird.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de