Innenausbau

Boden, Wand und Decke: Zertifiziert für mehr Gesundheit

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Das Thema Gesundheit in der Arbeitswelt wird als immer wichtigerer Faktor eingestuft. Kriterien sind Schadstoffbelastungen im Innenraum oder Raumkomfort wie Akustik, Licht und Klima in modernen, großflächigen Bürosituationen oder weitere gesundheitsfördernde Maßnahmen am Arbeitsplatz. Dabei stehen auch die Auswirkungen der verwendeten Baumaterialien auf die Gesundheit im Fokus. Dies zeigt der steigende Stellenwert von Gebäudezertifizierung, geprüften Umweltdeklarationen EPDs oder dem Cradle to Cradle-Konzept.

Für die Materialgesundheit ihrer Ausbauprodukte unternimmt die Lindner Group einiges. Sie verfügt über ein umfassendes Angebot an geprüften, baubiologisch empfohlenen Systemprodukten. Ein Beispiel für das umweltbewusste, nachhaltige Wertverständnis des Unternehmens sind Produktionsprozesse nach dem Cradle to Cradle-Prinzip „Von der Wiege bis zur Wiege“ . Entsprechende Zertifizierungen belegen die Verwendung von umweltfreundlichen und wiederverwertbaren Materialien, den Einsatz regenerativer Energien, effizientem Wassermanagement und sozialem Verantwortungsbewusstsein des Unternehmens.

Vier unterschiedliche Lindner Produktreihen für Boden, Decken und Trennwände sind in der Standard Produktlinie als kreislauffähige Systeme mit Cradle to Cradle Zertifikat erhältlich. Ein Indikator für besonders hohe Ansprüche und Qualität ist die Einstufung aller bisher geprüften Produkte in der Kategorie „Silber“ . Nach eigenen Angaben ist Lindner weltweit der erste Systemhersteller für den Innenausbau, der die Bereiche Boden, Decke, Wand aus einer Hand anbietet.

Folgende Systemprodukte wurden auf ihre Kreislauffähigkeit und nach den ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Bewertungskriterien geprüft:

Doppelbodensystem

Der komplette Systemaufbau von Nortec wurde bereits 2016 das erste Mal erfolgreich zertifiziert; er überzeugt mit:

  • umweltschonender, schadstoffarmer Produktion aus bis zu 99% recycelten Rohstoffen
  • sehr guten baubiologischen Eigenschaften
  • einer Rücknahmegarantie nach Nutzungsphase plus Materialreaktivierung
  • speziellem Leasingkonzept als Investitionssicherheit für den Kunden.

Hohlbodensystem

  • Floor and more: profilierte Trägerplatten aus recycelten Gipsfasermaterial mit verzinkten Stützen
  • Floor and more power: extra hohe Tragkraft mit verstärkter Stützenunterkonstruktion
  • Floor and more arena: bei stufenweiser bzw. ausgleichender Bodenausführungen.

Metalldeckensysteme

Inklusive weißer Pulverbeschichtung, Akustikvlieseinlage und zugehöriger Unterkonstruktion sind die Decken erhältlich als:

  • Bandrasterdecken (LMD-B)
  • Deckensegel (LMD-DS)
  • Einhängedecken (LMD-E)
  • Kassettendecken (LMD-K)
  • Lamellendecken (LMD-L).

Hergestellt und pulverbeschichtet werden die Deckensysteme in der eigenen Produktion. Die Pulverbeschichtungsanlage arbeitet mit geschlossenen Wasserkreislauf und Pulverrückgewinnung.

Glastrennwandsystem

Inklusive Aluminium-Rohrrahmentüren in verschiedenen Blattdicken und passenden Zargen:

  • Lindner Life 125 flächenbündig verglast
  • Lindner Life 126 frontbündig verglast
  • Lindner Life 620 und 622, Ganzglaswand als Einfach- bzw. Doppelverglasung.

Die dazugehörigen Schallschutztüren ATB4 42 und ATB 68 erreichen einen Schallschutzwert bis 42 dB Rw. Die Trennwände sind leicht versetzbar, die Verglasungselemente können einzeln ausgetauscht werden. Das komplette System lässt sich jederzeit rückbauen und gemäß dem Cradle to Cradle-Prinzip sortenrein trennen bzw. stofflich wiederverwenden.

Die Produktentwicklungen orientieren sich neben den Vorgaben nach dem Cradle to Cradle-Produktstandard auch an eigenen Ökobilanzzielen, welche in den Environmental Product Declarations (EPD) nach ISO 14025 und EN 15804 sowie eigenen Selbstdeklarationen nach ISO 14021 dargestellt werden. Kombiniert mit Service- und Beratungsleistungen, tragen diese maßgeblich zur erfolgreichen Green Building Bewertung nach gängigen Systemen wie DGNB, LEED und BREEAM bei.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de