Startseite » Fachthemen » Innenausbau »

84 mm Trennwand mit Flachskern

Innenausbau
84 mm Trennwand mit Flachskern

Bild: FAAY Wände und Decken
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
In neuer Wandstärke stellt Faay Wände und Decken seine rein ökologische Trennwand vor: Die hundertprozentig „biobased“ Trennwand HV84 (vormals HV70) wird nun mit 84 mm angeboten. Dadurch überzeugt die Trennwand mit noch besseren Produkteigenschaften. Die Trennwand verfügt über gute thermische und akustische Eigenschaften. Wird beispielsweise beidseitig ein 8 mm Lehmputz aufgetragen, ergibt sich eine Gesamtwandstärke von 10 mm. Dann verfügt die Trennwand über einen Schalldämmwert von Rw 33dB sowie einen Feuerwiderstand von E45, EI30 und EW30.

HV84 besteht aus dem einzigartigen, dimensionsstabilen Faay Flachskern und ist beidseitig mit einer Holzfaser-Applikation ausgestattet. Der Materialaufbau sorgt für eine dampfdiffusionsoffene Konstruktion. Hierauf kann vorzugsweise mit einem Kalk- oder Lehmputz weitergearbeitet werden. Dadurch wirkt der Wandaufbau mit HV84 feuchtigkeitsregulierend. Das Ergebnis ist eine bessere Innenraumluft und ein gesundes Raumklima. Selbstverständlich kann, wenn gewünscht, auf der Trennwand auch ein Gipsputz aufgezogen und beispielsweise ein Oberflächenfinish mit einer Tapete realisiert werden. HV84 ist ebenfalls auf der Basis des passgenauen Nut- und Federprinzips der Faay Trenn- und Vorsatzwandsysteme konzipiert. Den Ausgangspunkt bilden jeweils eine Führungsleiste an Decke und Boden. Die Wandelemente werden auf die Bodenleiste aufgestellt und mittels der eingelegten Feder über die Führungsleisten an Boden und Decken justiert. Im Nut- und Feder-prinzip wird so Wandelement für Wandelement exakt gestellt. Das erste und das letzte Wandelement greifen mit ihrer Nut an eine an die Wand montierte halbe Feder. So ist die Trennwand seitlich fest verankert und im Ganzen sehr stabil. Nach diesem ausgeklügelten System wird die Trennwand schnell und effizient montiert. Die Basis jeder Faay Trennwand ist ein massiver Kern aus dem nachwachsenden Rohstoff Flachs. In der Kombination mit Holzfaser fertigt Faay mit der HV84 Trennwand einen zu hundertprozent „biobased“ Werkstoff. Doch Faay legt sein Augenmerk nicht nur auf das Produkt, sondern auch auf den Herstellungsprozess inklusive Management: Faay Vianen ist ISO-, KOMO-, FSC- und PEFC-zertifiziert. Damit bietet Faay Wände und Decken eine nachhaltige Lösung für den zukunftsorientierten Innenausbau.


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de