WDVS mit Holzfasern bietet große Putzvielfalt - für 13 Putzsysteme

WDVS auch für mineralische Untergründe

Große Putzvielfalt für Holzfaser-WDVS bestätigt

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Jetzt auch für mineralische Untergründe: Das WDVS Gutex Thermowall besitzt ab sofort die Zulassungen für 13 Putzsysteme. Einfach und sicher, individuell und vielfältig lässt es sich mit Holzfaser-WDVS bauen. Was im Holzbau schon längere Zeit gilt, ist mit der jetzt vom DIBt erteilten Erweiterung der Zulassung 33.43–942 auch für mineralische Untergründe geregelt: Als einziger Hersteller auf dem Markt besitzt Gutex eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für eine große Vielzahl von Putzsystem-Alternativen auf allen Untergründen für das WDV-System Thermowall. Auch die putzfreie Zeit im Winter hält Gutex Putzträgerplatten nicht auf – sie trotzen bis zu fünf Monaten der freien Bewitterung und können selbst bei Minusgraden ganzjährig installiert werden.

Holzfaser-WDVS

Wandaufbauten mit Holzfaser-WDVS sind wärmedämmend und bieten aufgrund der hohen Rohdichte und Wärmespeicherfähigkeit einen sehr guten winterlichen Kälte- und sommerlichen Hitzeschutz. Aufgrund der geprüften Putzsysteme kommt nachgewiesen keine wesentliche Feuchte von außen ins System. Die Diffusionsfeuchte der Bauteilkonstruktion von innen kann aber sicher nach außen abgeführt werden. Thermowall steht für ökonomisch und energetisch sinnvolle, wärmebrückenfreie Fassaden, die problemlos auch Passivhaus-Niveau erreichen. Das Holzfaser-WDVS kann unabhängig von der Witterung und selbst bei Minusgraden ganzjährig installiert werden. Bis zu fünf Monate ist das Fassadendämm-System mit der Putzträgerplatte Thermowall frei bewitterbar.

Winterfest auch ohne Putz

Winter und Fassadensanierung schließen sich nicht aus. Um sofort von den Vorteilen einer modernen, energieeffizienten Fassade zu profitieren, kann das Holzfaser-WDVS unabhängig von der Witterung und selbst bei Minusgraden ganzjährig installiert werden. Bis zu fünf Monate ist das Fassadendämm-System mit der Putzträgerplatte Gutex Thermowall frei bewitterbar. Die technischen Randbedingungen hierfür hat Gutex in einer kurzen Checkliste aufgelistet. Sobald das Thermometer wieder kontinuierlich +5 °C oder mehr anzeigt, kann die große Vielfalt an Putzsystem-Alternativen in einem separaten Arbeitsgang aufgebracht werden –für ein konstantes Arbeiten ohne Winterpausen.

 



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de