Startseite » Fachthemen » Gebäudehülle »

Sockelabdichtung mit monolithischem Mauerwerk

Gebäudehülle
Sockelabdichtung mit monolithischem Mauerwerk

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Eine praxisorientierte, wirtschaftliche Ausführungslösung zur fachgerechten Abdichtung von Gebäuden in Anlehnung an die DIN 18533 stellen das Ziegelwerk Bellenberg und die Roland Wolf GmbH vor. Zur Planungsaufgabe gehört das besondere Augenmerk auf den Übergang vom Keller zum EG. Erdberührte Bauteile von Gebäuden müssen nach DIN 18533 dauerhaft vor Wassereinwirkung geschützt werden inklusive Schutz vor Spritzwasser und Bodenfeuchte am Wandsockel gemäß Richtlinie Fassadensockelputz / Außenanlage. Dies betrifft nicht nur Bodenplatte bzw. Kelleraußenwand, sondern auch den Übergang zum Mauerwerk. Das neue System setzt bereits bei Errichtung der Bodenplatte bzw. Kellerdecke an. Durch die werkseitige Kombination von Frischbetonverbund-Dichtungsbahn und XPS Wärmedämmung dienen die „thepro DDS-Elemente“ nicht nur der Dämmung und Abdichtung, sondern auch dem Schalungsersatz. Die erste Ziegellage aus Bellenberger Planziegel wird auf einer Mörtel-Justierschicht mit eingebetteter Horizontalsperre versetzt. Die Außenseite der Ziegel ist bündig zum thepro DDS-Element. Die Anschlussflächen an Mauerwerk und thepro DDS sind eben und frei zugänglich, so ist eine sichere Sockelabdichtung nach DIN 18533 (Wassereinwirkungsklasse W4-E) 20 cm unter Geländeoberkante und 30 cm darüber mit mineralischen oder bituminösen Beschichtungen bzw. Flüssigkunststoffen problemlos möglich.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Tags
Wärmepumpen-Förderrechner
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Neubau eines Mischgebäudes mit Büroräumen im norditalienischen Treviso

Spannendes Raumkonzept

Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de