Gebäudehülle

Parkhausbeschichtung mit Zeitvorteil

Bild: Sika
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Sika in Halle A1, Stand 530: Die Darstellung der Gesamtkompetenz ist Ziel der Messebeteiligung von Sika. Schließlich bietet Sika Abdichtungen sowie Beton- und Beschichtungslösungen für alle Bauteile vom Fundament bis zum Dach. Dazu gehören Flachdach- sowie Fassadenbeschichtungen, Bauwerksabdichtungen für weiße Wannen, Bodenbeschichtungen und Betoninstandsetzungssysteme, Zementtechnologien oder Brandschutz- und Korrosionsschutzbeschichtungen. Neben den Lösungen für den klassischen Hochbau bietet Sika zudem Systemlösungen u.a. für Fahrbahnen, Brücken, Tunnel und auch Parkhäuser. Aus diesem Geschäftsbereich präsentiert Sika auf der BAU u.a. das Parkhausbeschichtungssystem „Sika One Shot“. Mit dieser schnell zu applizierenden Parkhausbeschichtung kann nach Herstellerangaben eine Zeitersparnis von bis zu 75 % erreicht werden. Wo normalerweise für ein System mit vier Schichten auch vier Arbeitstage benötigt werden, ermöglicht Sika One Shot die Verarbeitung aller vier Arbeitsgänge an einem Tag. Dieser enorme Zeitvorteil minimiert somit die Sperrzeit von Stellplätzen während einer Sanierung. Die schnell applizierbare Parkhausbeschichtung ist eine Kombination aus innovativem Polyurea-Material, Granulat und einer Polyaspartatversiegelung. Die ultra-schnelle Grundierung Sika Concrete Primer wird mit der Rolle appliziert. Durch ein modifiziertes Heißspritzverfahren bringt man anschließend die wasserdichte Verschleiß- und Dichtungsschicht Sikalastic-8800 nahezu ohne Wartezeit direkt auf die Grundierung auf. Gleichzeitig wird das Granulat, beispielsweise Quarzsand eingeblasen, um eine rutschfeste Oberfläche zu erzielen. Im Vergleich zu Heißspritzprodukten aus PMMA (Polymethylmethacrylat) ist diese Variante noch schneller und deutlich weniger geruchsintensiv. Im letzten Schritt kann bereits nach wenigen Stunden die Versiegelung aufgebracht werden. Durch den einfachen Anschluss an die konventionellen Sika-Beschichtungssysteme wird ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis erreicht: Die zeitkritischen Bereiche, wie Ein- und Ausfahrten werden mit Sika One Shot schnell umgesetzt. Die weniger zeitkritischen Bereiche können mit den konventionellen Systemen kostengünstig realisiert und anschließend an die Sika One Shot-Bereiche angeschlossen werden. So sind Sanierungsmaßnahmen bereits nach kürzester Zeit fertiggestellt und die Stellflächen wieder frei.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de