Gebäudehülle

Neue natürliche Farbnuancen

Die Thermoholz-Landhausdielen in Buche-Cognac weisen eine natürliche Rotfärbung auf.
Osmo präsentierte zur BAU Landhausdielen aus Thermoholz

Ungebrochen im Trend ist die Orientierung zu exklusiven Holzarten in hochwertiger Qualität und natürlicher Oberfläche, behandelt mit offenporigem Hartwachs-Öl.
Die Landhausdielen-Kollektion aus Thermoholz stellt sicher, dass das natürliche Quell- und Schwindverhalten – je nach Holzart und Wärmebehandlungsstufe – um bis zu 60 Prozent verringert werden kann. Das Holz verdunkelt sich während der Wärmebehandlung auf natürliche Weise; ohne Zusatz chemischer Substanzen oder Farbpigmente lassen sich ganz neue Farbnuancen bei Hölzern erzielen. Als Basis-Sortiment bietet Osmo die 14 mm starken und 154 mm breiten Thermoholz-Landhausdielen zunächst in vier exklusiven heimischen Laubhölzern an: In Buche Cognac, Esche Cognac, Eiche Cognac und Eiche Havanna, der wohl exotischsten Farbnuance.
Die Edelholzflächen der neuen 1-Stab-Thermoholzdielen haben eine 3,6 mm starke Nutzschicht, die großzügig und edel wirkt. Der 3-schichtige Aufbau mit quer liegender Mittellage und einer Unterseite aus Fichtenholz macht die Dielen extrem dimensionsstabil.
Weitere Informationen bba 530

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de