Gebäudehülle

Keramikplatten in XXL

Keramik-Fassadenplatten in XXL-Format mit eingebranntem Graffitischutz. Bild:Pohl
Für den Fassadenbau hat Pohl die Lieferpalette um ein weiteres Produkt erweitert: Stranggepresste Keramik-Fassadenplatten bilden bis zu einer XXL-Größe von 500 x 1 500 mm mit neu entwickelten Aluminium-Unterkonstruktionen sowie einer großen Farbpalette und verschiedenen Oberflächenausführungen ein aufeinander abgestimmtes System im Bereich der hinterlüfteten Keramikfassaden. Die Keramikplatten aus dem faveton-System werden bereits werkseitig mit einem hochwertigen Graffitischutz veredelt, der im Gegensatz zu einer nachträglich aufgebrachten Schutzschicht alterungsbeständig ist, da er mit eingebrannt ist. Spezielle Aluminium-T-Profile und von Pohl entwickelte Druckguss-Halteclipse ermöglichen ein Klammern der Keramikplatten ohne bauseitige Verschraubung und erleichtern so die Montage. Nach Bedarf können die Keramikplatten allein geliefert werden, als System mit primärer oder kompletter Unterkonstruktion oder als komplette Fassadenhaut mit Attika, Fensterbänken und Sonderabkantungen.

Weitere Informationen bba 532

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de