Gebäudehülle

Auch für optisch anspruchsvolle Dächer: Selbstklebende FPO-Dachabdichtungsbahn

Selbstklebende FPO-Dachabdichtung
Bild: Sika Deutschland GmbH
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Direkt auf expandiertes Polystyrol zu verkleben: Auf der Fachmesse BAU 2017 in München stellte die Sika Deutschland GmbH u.a. ihre Neuentwicklung im Bereich Kunststoffabdichtungsbahnen aus flexiblen Polyolefinen (FPO) für das Dach vor: Sarnafil TG 76–18 FSA PS, eine selbstklebende FPO-Dachabdichtung. Die selbstklebende Variante für die schnelle und sichere Verklebung auf dem Dach erweitert die langjährig bewährte Sarnafil-Produktfamilie. Diese vlieskaschierte Ausführung ist mit einer lösemittelfreien Hochleistungsklebeschicht versehen und kann direkt auf expandiertes Polystyrol (EPS) verklebt werden. Damit bildet sie eine Alternative zur Sarnafil Felt PS-Variante, die mit dem Sarnacol 2142 S-Klebstoff verklebt wird. Durch die schnelle und sichere Verlegung besteht zum einen ein reduziertes Risiko für Gebäudeschäden im Sanierungsfall, zum anderen bedeutet die VOC-freie Klebetechnologie weniger Belastung für die Verarbeiter. In Kombination mit den generellen Vorteilen von verklebten Dachaufbauten – wie ein durchdringungsfreies Dach oder die geräuscharme Verlegung – eröffnet das auf der BAU vorgestellte, neue Produkt von Sika eine Vielzahl von Anwendungen zur wirtschaftlichen und langlebigen Abdichtung von Sanierungs- und Neubauobjekten.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Tags

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de