Startseite » Fachthemen » Gebäudehülle »

Flachdach-Dämmplatte mit Sensor

Gebäudehülle
Flachdach-Dämmplatte mit Sensor

Dämmplatten, weiß. Bild: Hirsch
Bild: Hirsch
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Digitalisierung des Flachdachs: Hirsch Porozell hat die ILOS 2.0 Flachdach-Dämmplatte mit Leckageortungsfunktion modifiziert. Ab sofort wird die Flachdach-Dämmplatte in verschiedenen Druckfestigkeiten und Wärmeleitstufen geliefert. Die Ilos 2.0 kann Undichtigkeiten der Abdichtung frühzeitig und sicher erkennen. Dabei werden die Daten der einzelnen Sensoren batterie- und kabellos und ohne Einfluss auf die Dachabdichtung übertragen. Die Ilos-Flachdach-Dämmplatte verbindet wirtschaftlich günstige Flachdach-Dämmung mit einem praxisgerechten Leckageortungssystem. Da die Positionen der einzelnen Sensoren flexibel und individuell nach den Erfordernissen eines Bauprojektes festgelegt werden können, gilt die innovative Dämmlösung als besonders wirtschaftlich. Die Verlegung – ganz klassisch wie bei Flachdach-Dämmplatten – erfolgt schnell und einfach. Der in die Dämmplatte integrierte Sensor detektiert sicher stehendes Wasser und Nässe und ist dabei leistungsstark und robust. Das Signal kann mit der Datenübertragungstechnik via RFID-Chips durch sämtliche Dachschichten hindurch empfangen werden. Dies ermöglicht die einfache Kontrolle des Flachdaches. Beim Begehen der Dachfläche liest ein Scanner die Daten der Sensoren aus, diese werden per Bluetooth über eine APP an ein Smartphone gesendet.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de