Gebäudehülle

Einbaufertige Ringanker-Dämmschalen

Einbaufertige Ringanker-Dämmschalen
Bild: Unipor
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Mauerwerk mit Mehrwert: Ringanker sind in Gebäuden häufig unerlässlich. Ob im Mehrgeschossbau, bei besonders ausladenden Bauwerken oder großen Öffnungen in der Wand: Sie gewährleisten die notwendige Unterstützung bei der Aufnahme von Zugspannungen und Druckkraft. Da ihre Anbringung in jeder Deckenlage erforderlich ist, verursacht die Installation einen erheblichen Mehraufwand. Denn konventionell werden hier Abschalarbeiten oder die Verwendung von U-Schalen nötig. Dies kostet Material und Zeit und begünstigt auch ungewollte Kältebrücken. Für Abhilfe sorgt eine innovative Idee aus dem Hause Unipor: Die neue Ringanker-Dämmschale (RDS). Bereits einbaufähig geliefert, gestaltet sie die Verarbeitung schnell und kostengünstig. Gefertigt werden die statischen Bauteile mittels zweier Dämmschalen aus formstabilem, profiliertem Neopor-Kunststoff. Fest verbunden durch stählerne Distanzbügel, sind sie zudem beidseitig mit einer Ziegelschale versehen. „Dies sorgt für einen homogenen Putzgrund auf der Innen- und Außenseite“, erklärt Unipor-Geschäftsführer Thomas Fehlhaber. Die geraden RDS-Elemente sind in den gängigen Mauerwerksdicken von 30 bis 49 cm verfügbar. Um eine rundum vereinfachte Lösung als umlaufender Bewehrungsring zu gewährleisten, werden sie durch „RDS-Eckelemente 90 Grad“ in den gleichen Maßen ergänzt. Jeweils zwei V-Nuten garantieren dabei einen kraftschlüssigen Verbund zwischen Dämmstoffschalen und Betonkern. Neben Zeit- und Kostenersparnis weisen Ringanker-Dämmschalen noch einen weiteren Vorteil gegenüber der Verwendung von U-Schalen auf: Da letztere den Raum für das Einlegen von Bewehrung einschränken, bieten RDS-Elemente einen bis zu 30 % größeren Querschnitt.


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de