Gebäudehülle

Ein Mörtel für alle keramischen Beläge

Der variable Flexmörtel PCI-Nanolight ist die universelle Verlegelösung für alle keramischen Beläge auf allen Untergründen.

Der Mörtel funktioniert innen und außen, an Wand und Boden, auf Zementestrichen genauso wie auf Gipsfaserplatten, auf Holzspanplatten genauso wie auf festhaftenden PVC-Belägen etc.
Er eignet sich auch zum Ausbessern und Ausgleichen sowie Spachteln unebener Wand- und Bodenflächen vor den Verlegearbeiten – jeweils in Kleberbett- bzw. Schichtdicken von 1 bis 15 mm. Diese hohe Bandbreite bedeutet, dass beim Fliesenlegen sowohl im Dünnbett- wie auch im Mittelbettverfahren gearbeitet werden kann. Zu den sehr guten Verarbeitungseigenschaften kommt beim eine hohe Standfestigkeit.
Die Verarbeitbarkeitsdauer liegt bei ca. 90 Minuten, die klebeoffene Zeit bei rund 30 Minuten. Die belegten Flächen können bereits nach ca. fünf Stunden begangen und verfugt werden.
Weitere Informationen bba 564

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de