Gebäudehülle

Bauwerksabdichtung

Das Anwendungsgebiet der neuen 1-komponentigen Bitumen-Dickbeschichtung von Botament liegt in der Abdichtung von erdberührten Bauwerken und Bauteilen gegen Bodenfeuchtigkeit, nicht stauendes Wasser und Druckwasser. Die innovativen Material- und Verarbeitungseigenschaften bieten nach Herstellerangaben wesentliche Vorteile gegenüber den herkömmlichen Bitumen-Dickbeschichtungen. Dabei ist es gelungen, die einfache Handhabung von 1-komponentigen Beschichtungen mit der Schnelligkeit von 2-komponentigen in einem Produkt zu kombinieren. „Botazit mach3“ lässt sich dank der Polystyrolfüllung sehr leicht auftragen.

Es ist spritzfähig, hoch flexibel und rissüberbrückend. Die lösungsmittelfreie Emulsion hat die bauaufsichtliche Zulassung und ist geprüft nach DIN 18195. Durch die verkürzte Trocknungszeit ist die Dickbeschichtung auch in der feuchten und kühlen Jahreszeit eine Alternative zu den 2-komponentigen Produkten. Die schnelle Regenfestigkeit macht das Material in der Verarbeitung sicher und unproblematisch.
Weitere Informationen bba 518

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de