Energie

Wärmedämmung plus einstellbarer sd-Wert

Alle Systemkomponenten sind optimal aufeinander abgestimmt. Bild: Bauder
Ein typischer Sanierungsfall im Altbau: Sparrenhöhe ca. 120 mm, Zwischensparrendämmung, Verkleidung raumseitig. Dieser für unzählige zu sanierende Steildächer typische Dachaufbau weist einen ungefähren U-Wert von 0,48 aus. Weit weg von den geltenden gesetzlichen Anforderungen. Die Dämmung von außen ist bei bewohnten Dachräumen die einzige Möglichkeit, den Wärmeschutz ohne großen Aufwand und viel Schmutz zu verbessern. Mit den Sanierungssystemen von Bauder lassen sich mit überschaubarem Aufwand langfristig sinnvolle Dämmstandards erreichen. Die Sanierungssysteme umfassen die hoch wärmedämmenden Kombi-Dämmelemente BauderPIR AZS (50 mm, WLS 030) bzw. BauderPIR SDS (80 – 180 mm, WLS 028) sowie die e Dampfbremse „Top Select“ mit einstellbarem sd-Wert. Die Dämmelemente werden über eine neue Zwischensparrendämmung auf den Sparren verlegt. Das bekannte Problem, dass die Sparren als Wärmebrücken wirken, wird dadurch zuverlässig reduziert und gleichzeitig der Wärmeschutz deutlich erhöht. Die zum System gehörende Dampfsperre wird quer über die Sparren und auf die vorhandene Innenbekleidung verlegt. Die eingebaute Zwischensparrendämmung liegt dann auf dieser Dampfbremse wie in einer Wanne. Der Clou ist der variable sd-Wert. Unterhalb der Zwischensparrendämmung beträgt er gleich bleibend 4,6 m. Dort wo Diffusionsfähigkeit erforderlich ist, auf den Sparrenoberseiten liegt der sd-Wert konstant bei 0,1 m.

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de