Startseite » Fachthemen » Energie »

Öl-Hybrid- Kompaktgerät

Energie
Öl-Hybrid- Kompaktgerät

Bild: Viessmann
Drei Viertel der fast 6 Millionen Öl-Heizungen in Deutschland sind veraltet, verbrauchen zu viel Brennstoff und müssten dringend modernisiert werden. Für diese Fälle ist das neue Öl-Hybrid-Kompaktgerät eine ideale Lösung. Vitolacaldens 222-F von Viessmann vereint hocheffiziente Öl-Brennwerttechnik mit einer Luft/Wasser-Wärmepumpe. Dementsprechend erfolgte die Einstufung gemäß Energieeffizienzlabel in die Stufe A++. Die Kombination heizt flexibel mit Heizöl oder mit Strom und Wärme aus der Außenluft – je nachdem, welcher Energieträger aktuell am günstigsten genutzt werden kann. Abhängig von der gewählten Betriebsart (Ökonomie für minimale Betriebskosten, Ökologie für minimale CO2-Emissionen und der Komfort-Funktion für Warmwasser-Schnellaufheizung), den Strom- und Ölpreisen sowie dem aktuellen Wärmebedarf entscheidet die Regelung, welcher der beiden Wärmeerzeuger den Vorrang hat. Hybrid Pro Control ermittelt automatisch den für das Umschalten jeweils idealen Bivalenzpunkt.

Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de