Energie

Neue Norm für gewerbliche Küchenabluft ohne Schadstoffe

Küchenabluft muss fettfrei sein, was durch einen zusätzlichen Kanalabscheider von Reven erfolgt. Bild: Reven
Küchenabluft muss fettfrei sein, was durch einen zusätzlichen Kanalabscheider von Reven erfolgt. Bild: Reven
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Küchenabluft muss fettfrei sein, was durch einen zusätzlichen Kanalabscheider von Reven erfolgt. Die neue DIN EN 16282 (Einrichtungen zur Be- und Entlüftung von gewerblichen Küchen) fordert, dass die Küchenabluft frei von Schadstoffen sein muss bei Vermeidung von Kondensation im Abluftkanal. Mit herkömmlichen Fettfiltern ist das nicht zu erfüllen, weil sie feine Restpartikel ins Abluftsystem sickern lassen. Diese bilden eine gefährliche Brandlast und belästigen mithin die Umgebung durch Gerüche. Die Lüftungsindustrie reagierte auf die neue Euronorm mit der Entwicklung hochwirksamer Fettabscheider nach dem Cyclonprinzip. Hersteller Rentschler Reven erläutert den Unterschied zum bisher üblichen Filter: Cyclon-Abscheider schleudern durch schnelle Luftumlenkung die Fettpartikel aus und reinigen sich so von selbst. Filter speichern dagegen das Fett und lassen, vor allem im gesättigten Zustand, Fettaerosole in den Luftkanal sickern. Mit einem zusätzlichen Kanalabscheider werden Fettreste, die in den Abluftstrang gelangen, abgefangen. Das geschieht in drei Stufen: Ein X-Cyclon-Abscheider entfernt feinste Restaerosole, ein UV-System und ein Edelstahlkatalysator beseitigen die Geruchspartikel. Ein Kanalabscheider ist unter anderem beim Umluftbetrieb geboten, wo die gereinigte Luft in den Raum zurückströmt – wie es in Einkaufspassagen, Bahnhofshallen und Flughafengebäuden üblich ist.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de