Startseite » Fachthemen » Energie »

Luftgekühlte Wärmepumpen auf minimaler Aufstellfläche

Energie
Luftgekühlte Wärmepumpen auf minimaler Aufstellfläche

bba1120Mitsubishi.jpg
Bild: Mitsubishi Electric Europe
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Attraktive Förderung für Neubau und Sanierung: Das e-Series Wärmepumpensystem EAHV-P900 YA(L/N) von Mitsubishi Electric ist ab sofort BAFA förderfähig. Dadurch können Nutzer von der Förderung für die Gebäudesanierung von bis zu 45 % der Investitionskosten profitieren. Je nach Auslegungsbedingungen sind mit den luftgekühlten Geräten zur Außenaufstellung Jahresarbeitszahlen von über 4,5 möglich. So können auch Förderungen für den Neubau beantragt werden, die dann einer Förderungssumme von 35 % der Investitionskosten entsprechen. Durch die besondere Effizienz der e-Series Geräte und den außergewöhnlich weiten Betriebsbereich lassen sich auch die langfristigen Betriebskosten für die Bereitstellung von Wärme in Gebäuden neu definieren.

Wärmepumpen-Förderrechner

Die modular aufgebauten Geräte unterscheiden sich grundsätzlich von konventionellen Produkten dieser Leistungsklasse am Markt. Denn die Wärmepumpen sind nur 90 cm tief. Zudem wird die Luft nicht wie sonst üblich nach oben, sondern nach vorne ausgeblasen. Diese Bauform ist einer der Gründe für die sehr geringen Geräuschemissionen. Bei 90 kW Heizleistung liegen diese in 1 m Abstand lediglich bei 65 dB(A). Dies erlaubt neue Möglichkeiten bei der Geräteaufstellung und damit der Flächennutzung. So lässt sich das Gerät z.B. in einem überdachten Anlieferungsbereich installieren. Sogar eine Montage übereinander ist realisierbar. Aufgrund der geringen Tiefe eignen sich e-Series Geräte auch für eine Montage entlang der Fassade.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Wärmepumpen-Förderrechner
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de