Startseite » Fachthemen » Energie »

Freiflächenheizung mit hochbelastbarem Heizmattensystem

Neubau von zwei Wohngebäuden in Dortmund-Kirchhörde
Komfort mit Bedacht

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Luxuriöse Mietwohnungen sind in Dortmund-Kirchhörde entstanden. Zur hochwertigen Ausstattung in den ansprechenden Mehrfamilienhäusern zählt neben Badheizgeräten unter anderem auch eine Freiflächenheizung, die für permanent eis- und schneefreie Tiefgaragenzufahrten in der kalten Jahreszeit sorgt.

Anforderung:

Hochwertige Ausstattung für Mietwohnungen in energieeffizientem Neubau

Lösung:

Handtuchheizkörper mit integrierter Regelelektronik und Freiflächenheizung mit hochbelastbarem Heizmattensystem


René Bender, AEG Haustechnik | be

Wo es sich in Ballungszentren angenehm ruhig, zentral und naturnah wohnen lässt, ist gehobener Wohnraum gefragt. Dortmund-Kirchhörde ist ein industriefreier Vorort mit Waldflächen und einer Bebauung aus Einfamilien- und Reihenhäusern um ein kleines Geschäftszentrum. Hier errichtete die Ostwald Immobilien GmbH zwei Neubauten mit insgesamt zehn exklusiven Wohneinheiten. Fertiggestellt wurden die beiden identischen Gebäude in energieeffizienter Bauweise mit jeweils fünf Mietwohnungen im Sommer 2019.

Offene Grundrisse, hohe Decken, bodentiefe Fenster und Fußbodenheizungen sorgen für die räumliche Großzügigkeit der 87 bis 130 m² großen Einheiten in den luxuriösen Mietwohnungen. Raumaufteilung und Zuschnitte der Wohnungen wurden individuell an Wünsche und persönliche Bedürfnisse angepasst. Vom Terrassengarten, von der großzügigen Loggia oder der uneinsehbaren Dachterrasse blickt man in die unverbaute Weite der begrünten Nachbargärten.

Heizung für Bad und Garagenzufahrt

In den hochwertigen Bädern vervollständigen elektrische AEG Handtuchheizkörper den Wärmekomfort. Diese Badheizgeräte sorgen – unabhängig von der zentralen Wärmeversorgung – in den Übergangszeiten für angenehme Wärme und trockene Handtücher. Die Handtuchheizkörper sind nahezu überall einsatzfähig und sind in drei Bauhöhen mit drei unterschiedlichen Heizleistungen in 500, 750 und 1 000 Watt erhältlich. Dank modernster integrierter Regelelektronik arbeiten die AEG Badheizgeräte BHG energieeffizient.

Freiflächenheizung bei Garagenzufahrt

Da das Mieterklientel in solchen Wohngebieten eher große PKWs wie SUV oder Geländewagen fährt, wurde die gemeinschaftliche Tiefgarage sehr geräumig konzipiert – mit extrabreiter Zufahrt und groß dimensionierten Stellplätzen. Die elektrische AEG Freiflächenheizung hält die Tiefgaragenrampe eisfrei und sorgt im Winter für sichere Ein- und Ausfahrt rund um die Uhr.

Das hochbelastbare Heizmattensystem ist zur Verlegung in Beton, Zement, Sandbett, Estrich, Splitt oder Gussasphalt geeignet. Als Zubehör stehen neben dem Feuchtefühler, ein Temperatursensor und Eismelder zur Verfügung. Ein energiesparender Dauerbetrieb ist auch bei der Freiflächenheizung selbstverständlich. Eismelder oder Temperaturregler erfassen Temperatur und Feuchtigkeit des Bodenbelags und sorgen mithilfe dieser Informationen dafür, dass die Flächenheizung nur heizt, wenn Schneefall oder Vereisung drohen. Mit der effektiven Betriebsweise der AEG Freiflächen-Heizungen sparen diese gegenüber dem herkömmlichen Winterdienst (Räumen und Streuen) rund 70 % Kosten ein.


Projekt: Zwei Mehrfamilienhäuser mit zehn Mietwohnungen

Standort: Dortmund-Kirchhörde

Bauherr, Investor: Ostwald Immobilien GmbH, Dortmund

Planung: Dipl.-Ing.(FH) Architekt Carsten Voit, Architektur und Energieberatung, Dortmund
www.architekt-voit.de

Planung Sanitär Heizung: Lecking GmbH und Co. KG, Dortmund


Kann man eine Freiflächenheizung nachrüsten?

Generell ist dies nur im Falle einer gepflasterten Oberfläche möglich und sinnvoll. Ansonsten sollte die Freiflächenheizung vorab in der Planungsphase von Zugängen, Wegen, Treppen, Tiefgaragenrampen u. ä. einberechnet werden.

Beim Einsatz von Freiflächenheizungen auf Treppenstufen werden entsprechende Heizkabel verwendet, die sich flexibel auf den kleineren Stufenflächen gut verlegen lassen. Im Zweifel können auch Nuten eingefräst werden, in die dann die Heizkabel verlegt werden. Durch die oberflächennahe Verlegung in einer Nut verringert sich der Energieverbrauch.

Mehr zum Thema:

Freiflächenheizung

https://www.bba-online.de/fachthemen/energie/rampenheizung-fuer-eisfreie-wege/



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Wärmepumpen-Förderrechner
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de