Energie

Fassadenlüftungsgerät für den Deckeneinbau

Fassadenlüftungsgerät für den Deckeneinbau: Eine Öffnung genügt
Bild: LTG
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Eine Fassadenöffnung genügt: Mit dem Fassadenlüftungsgerät „Modell D“ ergänzt LTG die Geräte der mit dem Innovationspreis Baden-Württemberg ausgezeichneten Serie „FVPpulse“ um eine dritte Variante für den Deckeneinbau. Auch bei dem „FVPpulse D“ genügt eine einzige Fassadenöffnung, um Außenluft anzusaugen und Abluft auszublasen, denn das System „PulseVentilation“ steuert die Luftrichtung über ein Klappensystem. Das „Ansaugen“ und „Ausblasen“ wird als natürlich empfunden und führt zu einem hohen thermischen Komfort (Kategorie A gemäß DIN EN ISO 7730). Neben dem pulsierenden Betrieb ermöglichen die Geräte die einfache Umsetzung von Bedarfslüftung und Sonderlüftungskonzepten wie Quer-/Nachtlüftung oder Hybridlüftung (reiner Zuluftbetrieb mit erhöhter Kühlleistung). Das Fassadenlüftungsgerät FVPpulse D filtert und temperiert die einströmende Luft. Im Heizbetrieb dient die effiziente und frostsichere Wärmerückgewinnung dem Erwärmen der Zuluft, wodurch ein Nachheizen oft entbehrlich ist. Beim Kühlen ist ein kondensierender Betrieb mit hoher Leistung möglich. Aufgrund des impulshaften Luftdurchsatzes von maximal 240 m³/h entsteht dabei ein Luftstrahl, der in Deckennähe tief in den Raum dringt. Diese Luftführung sorgt für eine gute Durchmischung mit der Raumluft und entsprechend niedrige Luftgeschwindigkeiten und Differenztemperaturen im Aufenthaltsbereich. Mithilfe der integrierten Lenkbleche lässt sich der Zuluftstrom dem Raum anpassen. Mit maximal 45 dB(A) Schallleistung arbeiten die Fassadenlüftungsgeräte leise. Die als Zubehör erhältlichen Deckenpaneele können als Design-, Akustik- oder Lichtelemente gestaltet werden.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de