Startseite » Fachthemen » Bauelemente »

Wohnungseingangstüren: Normativ geregelte Anforderungen

Bauelemente
Wohnungseingangstüren: Normativ geregelte Anforderungen

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

DIN SPEC 18105: Welche technischen Anforderungen eine Wohnungseingangstür (WET) erfüllen muss, war bis vor kurzem nicht eindeutig geregelt. Mit der im September 2019 eingeführten DIN SPEC 18105 wurde ein verbindlicher Standard festgelegt. Schörghuber antwortet darauf mit einem eigens entwickelten WET-Programm: Mit den drei Varianten „Basic“, „Komfort“ und „Exklusiv“ ist es auf unterschiedliche Budgets und Funktionsansprüche ausgelegt. Alle drei Varianten bestehen aus einer hochwertigen Vollspaneinlage und sind einbruchhemmend, schallschutzoptimiert und entsprechen standardmäßig der Klimaklasse III.

Die WET „Basic“ erfüllt als preisgünstigste Variante die Basisanforderungen einer Wohnungseingangstür in der Schallschutzklasse 2. Für den Einbruchschutz gilt bei der „Basic“ die Klasse RC 2. Die WET „Komfort“ mit 50 mm Türdicke ist mit den gleichen Hauptfunktionen wie „Basic“ ausgestattet, entspricht aber zusätzlich der Beanspruchungsgruppe 4 („E“ Extrem) und weist hinsichtlich Zargen, Abmessungen, Oberflächen und Zubehörteilen wie etwa ein Sicherungsbolzen oder ein selbstverriegelndes Panikschloss ein größeres Spektrum an Ausstattungsmöglichkeiten auf. Wenn gewünscht, kann die WET „Komfort“ in der Schallschutzklasse 3 und in T30 Brandschutz und Rauchschutz geliefert werden. Die WET „Exklusiv“ hat eine Türdicke von 70 mm und erfüllt standardmäßig die Schallschutzklasse 3 sowie die Widerstandsklasse RC 3.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de