Startseite » Fachthemen » Bauelemente »

Platzsparendes Kipptor

Bauelemente
Platzsparendes Kipptor

Auch in hochwertige Fassaden lässt sich das Kipptor platzsparend und unauffällig integrieren. Bild: Käuferle
Mit dem nicht-ausschwenkenden Kipptor NA mit innovativen Gasfederausgleich liefert Käuferle eine Lösung für Sammelgaragen. Die Besonderheit des Kipptors ist der geringe Platzbedarf. Beim Einbau werden seitlich lediglich 80 mm beansprucht, der Sturzbedarf beträgt 160 mm. Durch die Führung der Torunterkante in einer vertikalen Laufschiene, die in den Torstock integriert wird, entfällt der übliche Schwenkradius vor dem Tor. Vor allem im innerstädtischen Bereich mit meist beengten Platzverhältnissen im Zufahrtsbereich von Parkgaragen bringt das entscheidende Vorteile. Im Inneren der Garage schafft ein innovativer Gasfederausgleich zusätzlichen Platz. Bei der neuen Technik wird eine Gasfeder direkt in die Zarge integriert, daraus ergibt sich im Vergleich zu konventionellen Gewichtsausgleichssystemen eine besonders kompakte Bauweise. Je nach Torgröße und -gewicht kann der Fülldruck exakt angepasst werden. Aufgrund des Wegfalls der Torsionsfeder und dank geringer Bauteilanzahl ist der Gasfederausgleich auch schneller und einfacher zu montieren.

Tags
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de