Anzeige

Vielfalt an Materialien, Profilen, Formen und Farben: Vom Designfenster bis zum Klassiker

Objektspezifische Fensterlösungen

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Bei der Wahl der jeweils passenden Fensterlösungen gibt es eine Fülle an Kriterien zu berücksichtigen. Individuelle Gestaltung sowie funktionale Aspekte wie z.B. Wärme-, Schall- und Einbruchschutz sind auf einen Nenner zu bringen.

Thomas Reinhard | jo

Fenster sind komplexe Bauteile. Für jedes einzelne Bauprojekt gilt es, exakt die Variante zu finden, die am besten auf das Objekt und seine Nutzer Bewohner abgestimmt ist. Damit bereits bei der Planung alle Möglichkeiten und Eventualitäten bezüglich der Fensterlösungen berücksichtigt werden können, ist es lohnenswert, alle Fachpartner – vom Architekten bis zum Handwerker – frühzeitig zusammenzubringen und auch von Seiten des Herstellers zu unterstützen. Bei Kneer -Südfenster, Hersteller von Fenstern und Haustüren, gibt es Unterstützung speziell für Architekten vor und während der gesamten Bauphase. Das anspruchsvolle Bauelement Fenster wird bei Kneer jeweils nach Architekten-Vorgaben und Kundenwunsch eigens für jedes Bauvorhaben individuell angefertigt. Auch Sonderformen, variantenreiche, üppig dimensionierte Hebe-Schiebe-Türen, raumhohe Fensterelemente oder zweigeschossige Pfosten-Riegel-Verglasungen sind realisierbar.

Gestaltungsspielraum
durch Modellvielfalt

Die unterschiedlichen Anforderungen an Größe, Form, Farbe und Funktion sind entsprechend hoch. Um für jeden Bedarf in Bezug auf Wärme-, Schall- und Einbruchschutz und für jeden Stil das geeignete Fenster zu finden, stehen Architekten und Planern bei Kneer -Südfenster unzählige Möglichkeiten offen – eine große Vielfalt an Materialien, Profilen, Formen und Farben sowie Sonderkonstruktionen. Neben einer hochtechnisierten Fertigung setzen diese individuellen Lösungen großes handwerkliches Know-how voraus. Um schnell und flexibel reagieren zu können, setzt der Hersteller daher vielfach auf manuelle Fertigung.

Maßgebend ist immer, welche Anforderungen im Einzelfall vorliegen, beispielsweise wenn ein besonders hoher Wärme- oder Einbruchschutz gewünscht ist oder ein hochwertiges Design mit schlankem Rahmen und flächenbündigem Einbau. Selbst übergroße Formate, Rund- oder Dreiecksfenster oder großflächige Festverglasungen sind realisierbar.

Die Berater des Herstellers sind idealerweise von Anfang an in ein Projekt einbezogen, damit die Bauelemente abgestimmt auf das jeweilige Objekt angefertigt werden können. Insbesondere wenn örtliche Bauvorschriften Einfluss auf die Gestaltung nehmen, ist Flexibilität gefragt. Modifizierungen und neue Technologien führen zu einer laufenden Anpassung und Erweiterung der Produktpalette. Das Sortiment reicht vom modernen Designfenster bis zum zeitlosen Klassiker, mit allen Ansprüchen an Komfort, Energieeffizienz, Raumluftqualität und Sicherheit. Aktuell gefragt ist die Einbindung in die Gebäudeautomation einschließlich passender Beschattungslösungen. Auch in puncto Farbgestaltung gibt es fast unbegrenzte Möglichkeiten.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Tags

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de