Isolierglas mit gläsernen Abstandshaltern - Nahezu fugenlose Wirkung

Bauelemente

Isolierglas mit gläsernen Abstandshaltern

Isolierglas-Einheit mit minimalem Fugenbild dank gläsernem Abstandshalter. Bild: Sedak
Isolierglaseinheit mit minimalem Fugenbild dank gläsernem Abstandshalter. Bild: Sedak
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Nahezu fugenlose Wirkung: Das Unternehmen Sedak hat Isolierglas mit gläsernen Abstandshaltern entwickelt. Statt der konventionellen, bis zu 4 cm breiten schwarzen Fuge – bestehend aus Kunststoff-Spacer und Silikon – kommt dafür an zwei sichtbaren Seiten der neue „Glas-Spacer“ zum Einsatz. Im Ergebnis entsteht ein nahezu unterbrechungsfreies Gesamtbild mit maximaler Transparenz – bei unveränderten technischen Eigenschaften des Isolierglases. Es erfüllt höchste Anforderungen an Verarbeitung und Optik und verfügt gleichzeitig über zeitgemäße Ug-Werte. An der richtigen Zusammensetzung sowie den Materialeigenschaften der einzelnen Komponenten hat Sedak intensiv geforscht: Luftdicht verschließt ein Spezialklebstoff den Zwischenraum und hält so das Gas dauerhaft im Scheibenzwischenraum. So werden alle erforderlichen Dämmwerte langfristig erfüllt – und die Glas-zu-Glas-Fuge ist kaum sichtbar. An den beiden sichtbaren Kanten der Gläser wird der transparente Abstandshalter eingesetzt. An den Stoßfugen zweier Gläser verbinden sich dann zwei Glas-Spacer zu einer optisch aufgelösten Fuge. In den Lagerfugen, die nach der Montage in der Haltekonstruktion nicht sichtbar sind, kommt ein konventioneller Randverbund für Isolierglas zum Einsatz, der den Scheibenzwischenraum trocken hält.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de