Bauelemente

Heben und Schieben mit neuem Komfort

Thermisch getrennt: Eine optimierte Bautiefe der Bodenschwelle GU-thermostep sorgt für energie-effiziente Hebe-Schiebetüren. Bild:Gretsch-Unitas
Auf der fensterbau in Nürnberg stellte Gretsch-Unitas eine neue Generation der Hebeschiebe-Elemente aus Holz mit 88 mm Flügeldicke vor und reagiert so schon heute auf eine weitere Verschärfung der Anforderungen durch die EnEV. Dafür wurde die bewährte Bodenschwelle G.U-thermostep in ihrer Bautiefe optimiert und eine hohe thermische Trennung erreicht. Zusätzlich wurden neue obere Führungsschienen entwickelt. Bei der Hebeschiebe-Spaltlüftung, die nun auch für zahlreiche Kunststoffprofile lieferbar und einzigartig am Markt ist, wird der Flügel durch ein zusätzliches, in die griffseitige Zarge integriertes Modul selbst in Lüftungsstellung sicher verriegelt. Dadurch und durch integrierten Insektenschutz wird entspanntes Lüften garantiert. Zusätzlich wurde für Hebeschiebe-Elemente ein verdeckter, ins Profilsystem integrierter Antrieb entwickelt. HS-Master Concealed hebt an, verschiebt und schließt motorisch, ausgelöst über Wandtaster, Drehgriff, Fernbedienung oder mit „push and go“ Funktion. Der Dekra-geprüfte Antrieb kommt ohne Strom am Flügel aus.

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de