Startseite » Fachthemen » Bauelemente »

Garagentor im Passivhausstandard

Bauelemente
Garagentor im Passivhausstandard

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Edles Design, hohes Sicherheitsniveau und optimale Dämmwerte vereint das Garagentor „Prime“ von Wisniowski. Die hohe Qualität der Garagentore spiegelt sich in akribischen Details wider. Die Tore werden außen nach individuellen Wünschen lackiert oder beschichtet und auch von innen mit einer ästhetisch bekleideten Antriebsmechanik ausgestattet. Die Oberflächengestaltungen umfassen rund 200 RAL-Farben in seidenmatt glänzend (Sandgrain) oder glänzend (Silkline), dazu 28 Beschichtungen mit fein strukturierten Oberflächen (Smoothgrain), davon 21 Holzoptiken. Eine Besonderheit ist die Abdeckung der innenliegenden Führungen und der für den Gewichtsausgleich benötigten Federn. Statt der in diesem Bereich üblichen Verzinkung sind Führungsschienen, Blenden und die zugelieferten Zugantriebe lackiert. Für die Sicherheit des ferngesteuerten Sektionaltores sorgen u. a. Lichtschranken in der Tordurchfahrt. Sollte der Antrieb im unwahrscheinlichen Fall tatsächlich mal reißen, wird, wie bei einem Fahrstuhl, die in den Toren integrierte mechanische Notbremsung ausgelöst. Darüber hinaus arbeiten die Entwickler bereits an einer weiteren Sicherheitstechnik. In naher Zukunft werden Flächensensoren die gesamte Torfläche überwachen. Während übliche Garagentore oft ohne Dämmung oder im Standard mit 40 mm Dämmstoff auskommen, besteht das Prime aus 60 mm dicken Sandwichelementen mit einer PU-Dämmung (U-Wert des Paneels 0,37 W/m²K). Den U-Wert eines 5 500 x 2 500 mm großen Tores hat der Hersteller prüfen lassen. Zusammen mit den Wand-Anschlussbereichen, den doppelten oberen und unteren als auch den seitlichen Abdichtungen und den Zwischenpaneelblenden erreicht Prime einen U-Wert von 0,79 W/m²K. Damit erfüllt es sogar die Forderungen, die das Passivhausinstitut an Türen und Fenster von beheizten Wohnräumen stellt.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Tags
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Neubau eines Besucherzentrums mit Planetarium und astronomischer Ausstellung in Garching

Kontrolliert dicht

Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de