Startseite » Fachthemen » Bauelemente »

Fensterintegrierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung

Bauelemente
Fensterintegrierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung

Bild: Schüco International KG
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Das fensterintegrierte Zu- und Abluftsystem mit Luftfilter, Wärmerückgewinnung und Sensorsteuerung Schüco VentoTherm ermöglicht einen kontinuierlichen Luftaustausch bei geschlossenem Fenster. Damit sind Zugluft, Energieverluste durch falsches Lüften und Belästigungen durch Lärm passé. Das System ist auf Schüco Kunststoff- und Aluminiumfenster optimal abgestimmt und eignet sich für Neubauten und Renovierungen. Neben der Lösung für horizontalen Einbau gibt es auch eine Version für vertikalen Einbau, die sich bei schmalen Fenstern und Schrägfensterkonstruktionen anbietet. Neu im Sortiment der VentoTherm-Familie sind zwei montagefertige Lüftungselemente, die über den Kooperationspartner DuoTherm vertrieben werden. Montiert wird VentoTherm im oberen Fensterbereich. In dieser idealen Position saugt das System die verbrauchte Luft ab und führt sie dem Wärmerückgewinner zu. Zeitgleich wird von außen Frischluft angesaugt und mit einem Taschenfilter der Filterklasse F7 (gemäß DIN EN 779) gefiltert. Dieser Filter verhindert, dass Pollen, Insekten und Feinstaub eindringen. Dann wird die Frischluft ebenfalls dem Wärmerückgewinner zugeführt. Hier wird sie berührungslos durch die verbrauchte Abluft erwärmt und in den Raum abgegeben. Die so abgekühlte Abluft wird nach außen geleitet. Die Bedienung von VentoTherm ist denkbar einfach: Über einen im Blendrahmen integrierten Schalter kann die Lüftung ein- und ausgeschaltet und ihre Stärke in zwei Stufen reguliert werden. Zusätzlichen Komfort bietet die Automatikfunktion: Hierbei überwachen ein VOC-Sensor sowie ein Luftfeuchte-Sensor die Luftqualität und regeln so den Austausch zwischen verbrauchter Luft und Frischluft. Bei dieser effizienten Systemlösung für dezentrales Lüften bei geschlossenem Fenster bleibt das äußere Erscheinungsbild der Fassade unverändert. Innenseitig fügt sich das System harmonisch in die Raumgestaltung ein. Alle Funktionen des geschlossenen Fensters, wie Einbruch- und Schallschutz, bleiben erhalten. Mit einem Wärmebereitstellungsgrad von bis zu 45 % sind hohe Energieeinsparungen möglich.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de