Bauelemente

Einbruch- und durchschusshemmend

Türen: Einbruch- und durchschusshemmend
Bild: Novoferm
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Auf realistische Gefährdungslagen zugeschnitten: Auf die Frage nach der Notwendigkeit passiver Sicherungsmaßnahmen gibt es eine zweigeteilte Antwort. Im privaten Bereich ist ein guter Einbruchschutz insbesondere bei Türen die beste Antwort auf realistische Gefährdungen. Dagegen gibt es in öffentlichen oder kommerziell genutzten Gebäuden zahlreiche Bereiche, die idealerweise auch gegen bewaffnete Angriffe gewappnet sein sollten – also durchschusshemmend sein. Mit der „NovoPorta Premio S-D-1 VPAM“ hat das Unternehmen Novoferm im vergangenen Jahr deshalb „eine neue Qualität der Beschusssicherheit“ auf den Markt gebracht. Die Premio S-D-1 erfüllt nicht nur die Prüfkriterien der Beschussklasse FB 4 nach DIN EN 1522/1523 4, sondern auch die der Prüfstufe P 6 nach VPAM (Vereinigung der Prüfstellen für angriffshemmende Materialien und Konstruktionen) APR 2006. Die Prüfung nach dieser Sonderklasse garantiert die Sicherheit auch bei Beschuss mit weit verbreiteten großkalibrigen Sturmgewehren – und „nebenbei“ einen Einbruchschutz nach RC3-Klassifizierung. Die steigende Nachfrage nach besonders gesicherten Türen ergibt sich einerseits durch die Tatsache, dass größere und durchschlagsfähige Waffen samt Munition zunehmend auch außerhalb des militärischen Bereichs kursieren. Auf der anderen Seite gibt es in einer offenen und komplex organisierten Gesellschaft zahlreiche Orte mit einem erhöhten Schutzbedürfnis. Dazu gehören in erster Linie Sicherheitsbereiche in Flughäfen, großen Bahnhöfen oder Veranstaltungsstätten, wie auch exponierte Bereiche in Polizei- und Justizgebäuden. Die Sicherheitsanforderungen steigen aber auch für Räume, in denen große Werte gelagert werden und nicht zuletzt für IT-Serverräume; denn deren Funktionsfähigkeit als Schaltzentrale nicht nur internationaler Geschäftsbeziehungen muss unbedingt gewährleistet werden.

Bislang standen Planer häufig vor der Entscheidung, entweder eine Tür der nur auf Faustfeuerwaffen ausgelegten Klasse FB4 einzubauen, oder zu einer höheren FB-Klasse zu greifen; die aber ist für die erwähnten Bereiche meist überdimensioniert und dementsprechend deutlich teurer. Mit der S-D-1 VPAM P 6 hat Novoferm eine Zwischenlösung entwickelt, die auf realistische Gefährdungslagen zugeschnitten ist und durch das Kosten-Nutzen-Verhältnis überzeugt. Dazu kommt, dass die auf der Novoferm-Premio-Plattform basierende Tür zusätzlich als einbruchshemmend nach RC-3 klassifiziert ist. Dabei ist die Sicherheit der S-D-1 unsichtbar: Man sieht der in eleganten Designs verfügbaren Premio nicht an, dass sie einbruch- und durchschusshemmend ist.

Die Premio Sonderausführung VPAM P 6 ist mit Einlagen aus Spezialstahl ausgerüstet und dabei auf alle mutmaßlichen Schwachstellen getestet. Da keine Splitter in den Innenraum gelangen, erhält die Premio den Zusatz „NS = splitterfrei“ für höchste Sicherheit. Damit widersteht die S-D-1 entsprechend den Prüfkriterien für die Sonderklasse VPAM P 6 nicht nur den Beschuss mit den schwersten Handfeuerwaffen. Sicherheit bietet sie auch gegenüber automatischen Waffen.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de