Startseite » Fachthemen » Bauelemente »

Drehflügeltür als flächenbündiges System mit 50 mm Türblattstärke

Drehflügeltür für Objektbau
Flächenbündig minimalistisch

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Erstmals flächenbündiges Drehflügeltür-System mit 50 mm Türblattstärke: Eclisse, Spezialist für hochwertige Innenwand-Schiebetürkästen, hat sein System Syntesis Plano für flächenbündige Drehflügeltüren weiterentwickelt. Erstmals ist es nicht ausschließlich für Türblattstärken von 45 mm erhältlich, sondern auch für 50 mm starke Türen. Gerade im Objektbau punkten die 50 mm-Türblätter, die mit verdeckt liegenden Bändern der „Tectus-Serie“ vom Hersteller Simonswerk ausgestattet sind. Diese Bänder stehen für besondere Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit – Eigenschaften, die bei einer hohen Benutzerfrequenz im Objekt besonders gefragt sind.

Das wandbündige Drehflügeltür-System kommt komplett ohne sichtbare Verkleidung auskommt. Selbst die Zarge ist nach dem Einbau nicht mehr zu sehen. So bilden das Türsystem und die Wand eine flächenbündige Einheit, die ein Höchstmaß an Flexibilität und somit eine individuelle Raumgestaltung ermöglicht. Viele Architekten, Planer und Bauherren favorisieren dieses minimalistische Design für eine moderne Innenarchitektur.

Eine besondere Raumatmosphäre entsteht zudem, wenn die Tür zusammen mit der Wand in der gleichen Farbe gestrichen wird. Hierzu sind Eclisse Türblätter mit grundierter Oberfläche erhältlich. Die Türblätter stammen aus europäischer Qualitätsproduktion und sind für eine besondere Stabilität und eine gute Schalldämmung mit Röhrenspan gefüllt. Ein umlaufender Massivholzrahmen sorgt für zusätzliche Langlebigkeit. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist der DIN-gerechte Schlosskasten, mit dem alle Türblätter ausgestattet werden. Auf Wunsch liefert der Hersteller auch nur die Zarge; das Türblatt kann dann individuell durch einen Tischler vor Ort ergänzt werden.

Passend zum System sind in der Kollektion auch wandbündige Sockelleisten erhältlich. Die Zarge kann wahlweise mit oder – bei raumhohen Türen – ohne Sturz geliefert werden und eignet sich sowohl für Trockenbau- als auch Massivwände. Renovierungsprojekte lassen sich ebenfalls mit der Zarge umsetzen. Anders als bei den Mitbewerbern wird sie mit einem DIN-gerechten Magnetfallen-Schließblech und verdeckt liegenden 3D-Bändern von Simonswerk geliefert.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de