Die gebäudeintegrierte Photovoltaik in der Balkonbrüstung ist eine optisch ansprechende Alternative zur üblichen Installation auf dem Dach.
Bild: Balco Balkonkonstruktionen

Balkonbrüstung mit integrierter Stromerzeugung

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Alternative zu Photovoltaik auf dem Dach: Ein System, das Fassadenflächen zur Energiegewinnung nutzbar macht, bietet jetzt Balco an. Der Balkonsystemhersteller stellt Brüstungsflächen mit integrierten Photovoltaikelementen her. Sowohl für den Neubau als auch die Modernisierung wird damit ein Lösungsansatz für die gebäudeintegrierte Photovoltaik in der Balkonbrüstung angeboten, der eine optisch ansprechende Alternative zur üblichen Installation auf dem Dach bietet.

Im Rahmen einer Sanierung eignet sich das System von Balco beispielsweise dann, wenn neue Balkone oder Balkonverkleidungen zur Steigerung des Wohnkomforts vorgesehen sind. Ebenso ist eine Balkonbrüstung mit Photovoltaik eine gute Lösung, wenn das Dach bereits mit einer Solaranlage belegt bzw. die Ausrichtung des Daches nicht optimal ist. Besonders wirtschaftlich ist das System, wenn die Balkone eine südliche Ausrichtung aufweisen. Zudem sollten die Elemente möglichst nicht durch Vorbauten, Bäume oder Nachbargebäude verschattet werden. Bei dem neuen System von Balco besteht die Brüstungsverkleidung des Balkons aus Solarzellen in Prismenglas, das eine spezielle kristalline Optik aufweist. Neben klassischem Schwarz sind unterschiedliche Farbgebungen möglich. Das Prismenglas lenkt die Sonnenstrahlen direkt auf die Solarzellen und wirkt sich somit positiv auf den Stromertrag aus. Das Solarpaneel wird aus zwei Glasscheiben angefertigt, die in einem Laminiervorgang miteinander verklebt werden. Dazwischen befinden sich die Photovoltaikelemente. Eine spezielle Folie schützt die empfindlichen Zellen vor schädlicher UV-Strahlung sowie Witterungseinflüssen. Eingefasst sind die Brüstungselemente in eine vorgefertigte Grundkonstruktion aus Aluminium, die den Balkon bildet. In der Regel sind die Module semi-transparent, sodass etwas Tageslicht hindurchfällt und dennoch Sichtschutz gewährleistet ist.

Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »