Dezentrale Wohnraumlüftung ohne Kernbohrung mit Einbau-Montagestein

Energie

Dezentrale Wohnraumlüftung ohne Kernbohrung

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Zeit und Kosten sparen mit dem Einbau-Montagestein von getAir für Wohnraumlüftung: Der Lüftungstechnologieführer hat ein smartes Wandeinbausystem für dezentrale Lüftungsanlagen entwickelt, geeignet für den Neubau. Der praktische Einbau-Montagestein kann in der Rohbauphase einfach und schnell eingebaut werden. Er besteht aus dem effizienten, schwer entflammbaren Dämmmaterial Neopor und ist damit für die energetische Bauweise geeignet. Bei Installation der dezentralen Lüftungsgeräte ist keine Kernbohrung mehr nötig, da die Komponenten einfach in die Öffnung im Montagestein eingeschoben werden können. Diese Einbauhilfe für dezentrale Lüftungssysteme ist quaderförmig mit 162 mm großer, runder Öffnung, durch die später das Lüftungsgerät eingeschoben wird. Ein Gefälle von 3 % sorgt dafür, dass anfallendes Kondensat sicher ablaufen kann. Leichtgewichtig besteht der Montagestein aus Neopor, einem patentierten Wärmedämmmaterial mit Basis auf Polystyrol. Durch den Graphitanteil ergeben sich bis zu 20 % bessere Dämmeigenschaften. Der Stein ist zudem sehr robust und schwer entflammbar. Der Montageaufwand eines dezentralen Lüftungsgeräts wird durch das Wandeinbausystem deutlich reduziert. Der Einbau-Montagestein kann je nach Mauerdicke zurechtgeschnitten werden. In der Rohbauphase wird er einfach in zuvor definierter Höhe eingesetzt und z. B. mit Wärmedämmziegeln ummauert. Anschließend werden die Fugen mit PU-Schaum abgedichtet.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige

Anzeige

Meistgelesen

Anzeige

Anzeige

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de