Ganzheitliches Lüftungskonzept für die natürliche Lüftung

Energie

Ganzheitliches Lüftungskonzept mit natürlicher Lüftung

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Maßgeschneidertes Lüftungskonzept: Die natürliche Lüftung gilt als umweltfreundliche und kostensparende Alternative zu herkömmlichen Klimaanlagen-Systemen und wird mehr und mehr nachgefragt. Ein Anbieter ganzheitlicher Lüftungskonzepte ist WindowMaster. In einem Gymnasium in Hamburg-Farmsen hat das Unternehmen beispielsweise eine Kombination aus automatisierter Nachtkühlung, Sonnenschutz sowie natürlicher Lüftung installiert. Im Brandfall beinhaltet das Komplettsystem auch einen effektiven Rauch- und Wärmeabzug.

Bei der Planung des Schulneubaus standen die Gesundheit und das Wohlbefinden der Schüler sowie die CO2-Bilanz des Gebäudes im Fokus. In diesem Kontext fand das Innenraumklima besondere Berücksichtigung. Es sollte möglichst gute Lernbedingungen bieten und gleichzeitig einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Das im Gymnasium Farmsen realisierte Komplettsystem zeichnet sich – insbesondere im Vergleich zu konventionellen Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnikanlagen – durch einen geringen Energieverbrauch aus.

Das Lüftungskonzept separiert die Schule in acht Zonen, für die jeweils eine individuelle Lüftungsstrategie entwickelt wurde. Die natürliche automatisierte Nachtkühlung bildet einen wesentlichen Baustein des Lüftungskonzepts. Jedes Klassenzimmer besitzt ein automatisiertes Fenster, das sich in der Nacht zur Kühlung des Raumes öffnet. Dabei strömt die kühle Nachtluft von außen ins Gebäude und entzieht dem Innenraum die über Tag angesammelte Wärme. Um einen effizienten Luftaustausch zu gewährleisten, sind Öffnungszeit und -dauer voreingestellt. Das natürliche Lüftungssystem schließt die Fenster bei Regen automatisch. Dank der „MotorLink“-Technologie von WindowMaster kann der Luftaustausch trotzdem stattfinden. So lassen sich die Fenster nur wenige Millimeter öffnen.

Neben der Nachtkühlung steuert WindowMaster über das System „NV Comfort“ zudem den Sonnenschutz. Auf diese Weise gelingt es, die angenehm kühle Luft im Klassenzimmer beizubehalten und Überhitzungen durch zu hohe Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

Als weiterer Baustein des Lüftungskonzepts wurden die Treppenhäuser, die Mensa und Aula mit dem System NV Comfort ausgestattet. Es unterstützt die natürliche Lüftung, indem es das automatische Öffnen und Schließen der Fenster kontrolliert. Dabei berücksichtigt es Faktoren wie Innen- und Außentemperatur, CO2-Gehalt, Regen sowie Windgeschwindigkeiten und -richtungen. Diese Daten werden vom System ermittelt, um die optimale Luftzufuhr für einen Raum zu berechnen. Anschließend werden die Informationen in Öffnungs- und Schließbefehle für die Fensterantriebe umgewandelt.

Eine mechanische Lüftung mit Wärmerückgewinnung unterstützt die natürliche automatische Lüftung in der Mensa und Aula bedarfsweise. Sie kommt dann zum Einsatz, wenn die natürliche Lüftung bei ungünstigen Wetterbedingungen nicht effektiv genug ist. Das hybride System von WindowMaster kombiniert so die Vorteile beider Prinzipien.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige

Anzeige

Meistgelesen

Anzeige

Anzeige

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de