Außenluftdurchlass
Bild: getAir
Schalldämmend lüften

Außenluftdurchlass

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Höchster Schallschutz: Getair entwickelte einen neuen, innovativen Außenluftdurchlass (ALD) mit flexibel einstellbarem Schalldämmelement. Der ALD passt sich individuell an die jeweilige Wohnsituation an. Im Schalldämmelement können Volumenstrom und Schallanforderung jeweils separat eingestellt werden. Damit wird eine Normschallpegeldifferenz von bis zu 70 dB erzielt – ideal für lärmintensive Wohngegenden z. B. in der Nähe von Hauptverkehrsstraßen, Bahntrassen oder Einflugschneisen eines Flughafens. Durch eine spezielle Winddrucksicherung wird bei hohen Windstärken zudem eine Auskühlung des Wohnraums verhindert. Die ALD-Systeme können nachträglich dank ihrer modularen Bauweise einfach aufgerüstet werden. Mit dem Abluftsystem SmartFan XR für innenliegende Feuchteräume kann das ALD-System zur kostengünstigen Wohnraumlüftung ohne Wärmerückgewinnung erweitert werden. Die Kombination mit Getair Lüftungssystemen, wie SmartFan, ermöglicht auch den energiekostensparenden Luftaustausch mit Wärmerückgewinnung (WRG).

Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »