Innentüren mit neuen Oberflächen in Holz- oder Betonoptik

Bauelemente

Oberflächentrends für Türen

Innentüren mit neuen Oberflächen in Holz- oder Betonoptik. Bild: Jeld-Wen
Bild: Jeld-Wen
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Übersichtlich strukturiert für Innentüren: Jeld-Wen stellt die neue DuriTop-Collection als kompakte Oberflächenkollektion vor, die 19 Dekore umfasst, in vier Gruppen gegliedert.

DuriTop Uni: Weiß bleibt beliebteste Oberfläche bei Innentüren. So bietet Jeld-Wen das klassische „Uni Weiß“ (nach RAL 9010), „Uni Weißlack“ (nach RAL 9010 mit lackähnlicher Haptik) sowie den neuen Uni-Farbton „Ultraweiß“ (nach RAL 9003 mit lackähnlicher Haptik) an. Als erstes Unternehmen weist das Sortiment eine Laminat-Oberfläche auf, die noch heller ist als das branchenübliche Verkehrsweiß (RAL 9016). Komplettiert wird DuriTop Uni durch ein helles Grau, das erfahrungsgemäß zu den wichtigsten Uni-Farben neben Weiß zählt.

DuriTop Repro: Insgesamt sechs Bestseller -Oberflächen der letzten Jahre in Sachen heimischer Hölzer werden in dieser Gruppe zusammengefasst: „Eiche Crema“, „Kirschbaum Caffè“ und „Rotbuche hell“.

DuriTop Spezial: Für das Objektgeschäft gibt es beispielsweise DuriTop Spezial „Concrete“. Die Oberfläche wirkt wie eine Sichtbetonfläche und eignet sich daher für die modern akzentuierte Ausgestaltung von Innenräumen auch im gewerblichen Bereich. Ergänzt wird die Gruppe um „Flint Grey“ sowie den aus der HPL Urban-Collection bekannten Farbton „Orca“. Graue Farbtöne werden vor allem im Bereich der Hotellerie und Gastronomie gerne als Farbkontrast zu Holz, Weiß- oder Grüntönen eingesetzt.

DuriTop Struktur: Vervollständigt wird die DuriTop-Collection durch sechs haptisch erlebbare Holzoptiken mit dem Schwerpunkt auf Eiche als beliebteste Holzart. Die fünf unterschiedlichen Farb- und Struktur-Varianten sind: „Eiche Barrique“, „Raucheiche“, „Eiche Crema Rustikal“ sowie „Sandeiche“ und „Steineiche“.

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Bauens und Planens verlangen nach kompakt strukturierten, marktfähigen Lösungen für die wichtigsten Produktbereiche wie beispielsweise Innentüren.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige

Anzeige

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de