Startseite » Decke » Klimadecken »

Klimadecke mit höherer Schallabsorption

Klimadecken Produkte
Klimadecke mit höherer Schallabsorption

Heizschlaufen. Bild: Metawell
Bild: Metawell
Das wärmeleitende Aluminium-Sandwichelement – eingesetzt als Klima- und Akustikdeckensegel – wird rückseitig mit mehreren Spezial-Schaumstoffstreifen versehen. Zwischen den Kühlrohren angeordnet, erhöhen die Streifen die akustische Absorption erheblich, ohne die Kühlleistung nennenswert zu vermindern. So entsprechen Metawell-Segel mit dem Schallabsorptionsgrad von 90 % der Absorberklasse A, höchst absorbierend. Durch spezielle, nur 4 cm breite Wärmeleitschienen steht ein großer Anteil der Segelfläche als Absorptionsfläche zur Verfügung. Dank dieser Schallabsorption an der Unterseite der Segel hat Metawell allein hier einen Schallabsorptionsgrad von 60 %, also Absorberklasse C, hoch absorbierend. Je mehr Schall absorbiert wird, um so besser für die Mitarbeiter in Großraumbüros. Die Kühlleistung der Segel liegt bei 26°C Raumtemperatur und einer Frischluftversorgung von 30 m³/h bei über 80 Watt/m² – nicht erreichbar für Baukerntemperierungssysteme oder herkömmliche Metall- oder Gipskartondecken. Halle B1, Stand 528.


Mehr zum Thema Klimadecken
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de