Startseite » Decke » Akustikdecken »

Deckenelemente mit Akustikwirkung für verschiedene Räume

Um- und Neubau eines Lehr- und Forschungszentrums in Freudenstadt
Gute Akustik mit Stil

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Für die Ausstattung des neuen „Campus Schwarzwald‘‘ hatten Funktion, Design und Farbgebung der Deckenelemente eine zentrale Bedeutung. Verschiedene Deckensysteme wurden kombiniert und schaffen in unterschiedlichen Räumen eine besondere Atmosphäre bei stimmiger und lernfördernder Raumakustik: schwarze, vlieskaschierte Mineraldecken, Deckenplatten im Industriedesign und schallabsorbierende Lamellen.

Anforderung:

Repräsentationsort und Labor/Werkstatt mit zukunftsfähigen Räumen für Lehre und Forschung

Lösung:

Systembaukasten für Deckenlösungen: individuell passende Optik und Akustik für unterschiedliche Räume


Der Campus Schwarzwald ist in der Region Schwarzwald das Zentrum für Lehre, Forschung und Technologietransfer der Maschinenbau- und produzierenden Industrie. Auf Initiative regionaler Unternehmen, der Stadt und dem Landkreis Freudenstadt sowie der Universität Stuttgart entstand ein wichtiger Baustein für eine exzellente universitäre Ausbildung und die Ausprägung neuester Technologien im Bereich Digitalisierung im Maschinenbau.

Wie bei groß dimensionierten Gemeinschaftsprojekten üblich, waren auch Planung und Bau des „Campus Schwarzwald‘‘ im baden-württembergischen Freudenstadt davon geprägt, die unterschiedlichen Bedürfnisse der beteiligten Kooperationspartner in Einklang zu bringen. Gemeinsames Ziel der Initiative war es, die Wirtschaftsregion Schwarzwald verstärkt als Bildungs- und Ausbildungsstandort für hochqualifizierten Nachwuchs zu etablieren.

Deckenelemente für bedarfsorientiertes Raumkonzept

Zu den Campus-Einrichtungen zählen Räume für Lehr- und Konferenzveranstaltungen, Laboreinrichtungen, eine Cafeteria, spezielle Zonen fürs Co-Working sowie Büros für Wissenschafts- und Verwaltungspersonal. Für räumliche Flexibilität sorgen leicht verstellbare Wände und Möbel.

Als gemeinsamer Nenner für die unterschiedlich genutzten Räumlichkeiten dient ein übergreifendes „offenes Konzept‘‘. Dieses ist auf raschen, ungehinderten Austausch von Studierenden und Lehrkräften mit weitgreifenden Kommunikationsmöglichkeiten ausgelegt.

Das mit der Planung beauftragte Architekturbüro hauserpartner legte – neben der Erfüllung höchster akustischer Anforderungen, die Bildungseinrichtungen üblicherweise an die Arbeit von Planern stellen – auch auf Design und Farbgebung der akustisch wirksamen Deckenelemente großen Wert.

Akustikdecken aus dem Baukasten

So wurden zunächst für die unterschiedlich genutzten Räumlichkeiten Deckenelemente von Owa ‚Sinfonia S 3‘ schwarz, vlieskaschiert eingesetzt. Zusätzlich wurde in die bereits bestehenden Betonrippen-Decken des Erdgeschosses ‚Free-Space‘ Lamellen vom gleichen Anbieter eingesetzt. Mit diesen Lamellen bleibt die Optik des Tragwerks sichtbar und dennoch ist für eine schallabsorbierende Wirkung gesorgt.

Außerdem kam das Deckensystem ‚Raw grey‘ ebenfalls in diesem Geschoss zum Einsatz. Als „rohe Platte‘‘ mit sichtbar bleibender Verschraubung verbindet diese die Ursprünglichkeit in der optischen Anmutung mit hoher raumakustischer Leistungsfähigkeit.

Dank der gestalterisch wertvollen Symbiose des Owa Systembaukastens konnte auch die Bestandsarchitektur des Campus‘ zukunftsweisend fortgeführt werden.


Projekt: Abbruch, Umbau und Erweiterung Campus Schwarzwald, Freudenstadt

Bauherrin: Kreissparkasse Freudenstadt

Architektur und Planung (Gebäude 1–9 HZ IV, Tragwerksplanung 1–6 HZ Neubau IV – Umbau III, Innenraum): buerohauser Altensteig, Altensteig-+ Berlin
www.buerohauser.com

Bauzeit: 2016 – 2020

Größe (BGF): 3 864,76 m2


buerohauser: „Die frühzeitige Einbeziehung und Abstimmung mit Fachingenieur*innen nicht nur im Bereich Elektro und Heizung, Lüftung, Sanitär, sondern auch (…) Tiefbau, Akustik, Bauphysik und Glasstatik sind ebenfalls wichtige Bestandteile unserer Arbeit an diesem Projekt.“


Finden Sie hier weitere Anregungen

  • Akustikdecken auf bba-online

www.bba-online.de/decken/akustikdecken


Mehr zum Thema Akustikdecken


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de